Wettbewerb

04.01.2016 Print

Wettbewerb

Gewinne Tickets für die Mimiks-Tour

Der Luzerner Rapper Mimiks schoss mit seinem Debütalbum «VodkaZombieRambogang» im Frühling 2014 auf Platz 1 der Schweizer Charts. Nun erscheint am 15. Januar 2016 sein zweites Studioalbum «C.R.A.C.K» und mit der Plattentaufe am 20. Februar in der Schüür Luzern startet er seine «C.R.A.C.K»-Tour. Für jedes Konzert verlost 20 Minuten 2 x 2 Tickets.

Rap-­Überflieger Mimiks sorgte mit seinem ersten Studioalbum «VodkaZombieRambogang» im Jahre 2014 für Begeisterung in der Schweizer Rap-­Szene, konnte damit alle Erwartungen sprengen und auf Platz 1 charten. Dies ist mit derart roher urbaner Musik noch niemandem in der Schweiz gelungen. Nach diesem glücklichen Start der jungen Rap­‐Karriere wurde er 2015 für den Prix Walo (Kategorie: Newcomer) sowie für den Swiss Music Award (Kategorie: Best Breaking Act National) nominiert. Als Support-­Act für Stress tourte der Luzerner Ausnahmerapper durch die grossen Hallen in der Deutschschweiz.

Erste Video-Auskopplungen zum neuen Album

Während einer ausgiebigen Clubtour und unzähligen Live-Auftritten in der Festivalsaison 2015 arbeitete der unermüdliche Luzerner an seinem zweiten Soloalbum «C.R.A.C.K», das nun am 15. Januar 2016 über das Label FarMore Records erscheinen wird.

Am 20. Februar startet er seine Tour mit der Plattentaufe in der Schüür, Luzern. Um die Wartezeit auf das von Fans und Kritikern gespannt erwartete Album zu verkürzen, erschienen bereits drei Videoauskopplungen: «Beastmode», «Schatte» sowie der Titeltrack «C.R.A.C.K» mit Featuring von Xen und Stress.


Teilnahmeschluss: 17. Januar 2016

Teilnahmebedingungen: Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Jede Person ist nur einmal teilnahmeberechtigt. Mitarbeiter der Tamedia AG sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.