Wettbewerb

11.01.2016 Print

Wettbewerb

Jetzt Sprachaufenthalt in Melbourne gewinnen!

20 Minuten und Eurocentres schicken Sie zum Englischlernen nach Australien! Einfach am Wettbewerb teilnehmen und mit etwas Glück fliegen Sie schon bald nach Down Under.

Sie haben sich fürs neue Jahr den Vorsatz gefasst, endlich mal wieder Ihre Fremdsprachen aufzufrischen? Dann sind Sie bei Eurocentres genau richtig. Mit zahlreichen Schulen auf 6 Kontinenten, 18 Ländern und 39 Destinationen finden Sie bestimmt etwas für sich.

Egal, ob Sie die Sprache neu lernen oder auffrischen möchten, sich auf ein Examen (z.B. Cambridge First, Cambridge Advanced) vorbereiten oder ein Langzeitkurs (Gap Year z.B. für Maturanden, nach Studium, Auszeit) suchen – Eurocentres ist bestrebt, Ihren Aufenthalt so bereichernd wie möglich zu machen. Mit kleinen Klassen werden beste Voraussetzungen geboten, um maximale Lernerfolge zu erzielen. Zudem verhelfen innovative und lehrreiche Lernmethoden zur individuellen Förderung.

Doch nicht nur im täglichen Unterricht lernen Sie die Sprache – auch bei ausserschulischen Aktivitäten (in den Städten, bei von der Schule organisierten Tagesauflügen und Wochenendtrips oder im täglichen Leben bei einer Gastfamilie (wird empfohlen), einer Studentenresidenz, im Hotel oder einer Wohngemeinschaft werden die Sprachkenntnisse stetig verbessert. Denn in den Eurocentres Sprachschulen treffen Sie auf Studenten aus über 90 Ländern und somit auf einen bunten Mix an Nationalitäten. Da bleibt der Spassfaktor bestimmt nicht auf der Strecke!

Fliegen Sie nach Melbourne!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie bereit für eine Auszeit, bei welcher Sie Ihre Englisch-Kenntnisse verbessern? Dann nehmen Sie jetzt am Wettbewerb teil und gewinnen Sie einen vierwöchigen Sprachaufenthalt inklusive 20 Basic Lektionen pro Woche und Unterkunft mit Einzelzimmer und Halbpension in einer Gastfamilie in Melbourne (Flug NICHT inbegriffen).

Viel Glück!

Teilnahmeschluss: 17. Januar 2016

Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre. Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne. Mehr Informationen finden Sie hier.