Jessica Alba

02. Dezember 2008 22:30; Akt: 03.12.2008 07:27 Print

«... sonst schlägt dich mein Mann»

von David Cappellini - Eben wurde Jessica Alba zum ersten Mal Mutter – nun steht sie schon wieder vor der Kamera. 20 Minuten traf sie gestern in Mailand zur Lancierung des neuen Campari-Kalenders.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Juni haben Sie Ihre Tochter Honour zur Welt gebracht, jetzt sieht Ihr Körper schon wieder perfekt aus. Wie machen Sie das?
Jessica Alba: (lacht) Der ist alles andere als perfekt, das können Sie mir glauben! Aber ich mache viel Sport und habe auch sonst einiges zu tun. Der Stress hilft beim Abnehmen.

Wann beginnen Sie wieder mit der Schauspielerei?
Schon sehr bald. Nächstes Jahr bin ich aber nicht nur in Hollywood-Produktionen mit dabei. Ich spiele auch in einem Indie-Streifen mit Casey Affleck. Indie zu drehen macht einfach viel mehr Spass – und Hollywood bezahlt die Rechnungen.

Im neuen Campari-Kalender zeigen Sie sich sehr sexy. Geben Sie sich privat auch so freizügig?
Überhaupt nicht, das ist eigentlich ganz und gar nicht meine Art. Ich bin am liebsten ungeschminkt und verbringe Zeit mit meiner Familie. Meine Tochter konnte aber leider noch nicht hierher fliegen und ist zurzeit bei meinen Eltern in Amerika.

Dafür ist Ihr Mann Cash Warren hier. Es dürfte also schwer werden, mit Ihnen etwas trinken zu gehen ...
Natürlich nehme ich einen Drink mit Ihnen. Sie dürfen mir nur nicht zu nahe kommen, sonst gibts Haue von meinem Mann (lacht).

Vor Alba hatten zuletzt Salma Hayek und Eva Mendes für den Campari-Kalender posiert. Die entsprechenden Bildstrecken finden Sie rechts in der Box.