Schöne Eva

04. Juni 2011 11:37; Akt: 04.06.2011 11:38 Print

«Beziehungen sind zu kompliziert»

Eva Mendes ist überzeugt davon, dass niemand eine Beziehung wirklich verstehen kann - obwol die Schönheit schon seit zehn Jahren in festen Händen ist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schauspielerin zeigte sich von dem Thema ihres neuen Filmes «Last Night» begeistert, der von der Komplexität einer Beziehung handelt. Sam Worthington und Keira Knightley spielen ein glücklich verheiratetes Ehepaar, dessen Eheglück ins Wanken gerät, als Mendes, die neue Kollegin des Mannes, auftaucht.

«Aus meinem eigenen Leben? Nein!», antwortete sie auf die Frage, ob die Verführung eines verheirateten Mannes eine persönliche Erfahrung aus dem wirklichen Leben sei. «Ich denke, dass Beziehungen sowieso zu kompliziert sind. Keiner versteht sie wirklich», fügte sie hinzu.

Während Mendes' Charakter in dem Film das Drama verstärkt, gab sie zu, dass sie in der Realität nicht wisse, wie sie sich in einer ähnlichen Situation verhalten würde. Die Beauty ist seit über zehn Jahren mit dem Filmemacher George Augusto liiert. «Ich weiss es nicht! Ich zitierte meinen Charakter hier 'Ich bin schlecht darin, Hypothesen aufzustellen'. Nein, ich mache nur Spass. Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung», erklärte Eva Mendes.

Der Trailer zu «Last Night» mit Eva Mendes. Quelle: YouTube