#BottleCapChallenge

02. Juli 2019 11:43; Akt: 03.07.2019 11:44 Print

So öffnet Jason Statham eine Flasche mit dem Fuss

Den Schraubverschluss einer Flasche mit der Hand öffnen – kann jeder. Jetzt zeigen Promis auf Instagram, wie mans mit der Fusssohle macht.

So geht Präzision. (Video: Wibbitz/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit einer artistischen Einlage sorgt Jason Statham (51) derzeit für einen Hype auf Instagram: Der Actionstar postete Anfang Woche ein Video, in dem er zum Tritt ausholt, sich dabei um die eigene Achse dreht, um mit seiner Fusssohle den Schraubverschluss einer Getränkeflasche so zu streifen, dass dieser sich löst und zu Boden fällt. Über elf Millionen Mal wurde der kurze Clip in den ersten 24 Stunden aufgerufen – Tendenz steigend.

Umfrage
Versuchst du dich auch an der #BottleCapChallenge?

Hinter der Social-Media-Akrobatik des Hollywoodstars steckt die neue #BottleCapChallenge (zu Deutsch: Flaschendeckel-Herausforderung). Seit Ende Juni veröffentlichen User unter dem Hashtag ähnliche Videos und nominieren andere Nutzer, es ihnen gleichzutun. Darunter finden sich mittlerweile eben auch einige Prominente – wie Jason Statham oder John Mayer (41).

So fing der Hype an

Erstmals Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat die Challenge laut Menshealth.com, nachdem der kanadische Designer und Co-Gründer des Berliner Labels Acronym, Errolson Hugh, ein Video von seinem Versuch postete.

Unter dem Clip forderte er im Anschluss den US-amerikanischen Mixed-Martial-Arts-Champion Max Holloway (27) heraus, der die Aufgabe ebenfalls mit einem gekonnten Tritt löste – sogar, ohne den Verschluss von der Flasche zu heben.

Wie Jason Statham, John Mayer und Errolson Hugh die neue Social-Media-Challenge meistern und wie es aussieht, wenn mans nicht schafft, siehst du oben im Video.

Schaffst du die #BottleCapChallenge? Wenn ja, dann sende uns ein Video, wie du eine Glasflasche mit deiner Schuhsohle öffnest (oder daran scheiterst), via Whatsapp an unsere Community-Nummer: +41 76 248 56 93 (Nummer zuerst speichern).

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jörg Frei am 03.07.2019 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    ganz einfach wollte den film starte kam sofort werbung also nein nicht weiter geschaut!!

    einklappen einklappen
  • Saalwart Mägge am 03.07.2019 10:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    007

    bester action schauspieler finde ich der wäre der perfekte james bond haha

    einklappen einklappen
  • Einii am 03.07.2019 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wow

    Und wo ist das video? Daumen runter

Die neusten Leser-Kommentare

  • Susi am 07.07.2019 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Machos!

    Also, doch. Das MUSS man können. Sonst ist Mann kein Mann.

    • Querulant am 21.07.2019 17:50 Report Diesen Beitrag melden

      Nein, muss man(n) nicht

      Menschen wollen immer in der Gruppe glänzen, sei es durch Stunts, Reichtum, Frauen/Männer; künstlerische Fähigkeiten etc. Ich sehe die Bottlecap challange als einen guten Wettbewerb im Vergleich zu vielen Dingen, die einfach nur dumm und gefährlich sind.

    einklappen einklappen
  • bottled fin am 03.07.2019 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    flasche

    ist die flasche am boden angemacht?!;)

  • Kyotaro am 03.07.2019 18:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Frage ist...

    Als Kampfsportler kein Problem für mich sein. Habs gleich beim ersten Versuch geschafft.

    • Manaz am 04.07.2019 09:59 Report Diesen Beitrag melden

      jeh höher die Flasche desto schwerer ...

      auch als nicht kampfsportler beim ersten Versuch geschaft

    einklappen einklappen
  • Helena am 03.07.2019 18:35 Report Diesen Beitrag melden

    Hu-ha-hi-hi

    Warum fuchtelt dazu Statham mit den Armen, als würde sich die Flasche wehren? Schaut man genau hin, ist der Verschluss ja eh schon geöffnet worden. Bravo, dass er das Bein wenigstens über die Tischhöhe schwingen kann (dabei fällt er allerdings beinahe nach hinten). Als Chauffeur war er okay, mehr liegt einfach nicht drin...

  • Bartli am 03.07.2019 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    Toll, sehr eindrücklich.

    Und Nachahmer landen dann beim Arzt aber wir bezahlen das denn gerne mit. Kein Wunder verblöden so viele bei den Vorbildern.