Schokolade statt Sex

28. Februar 2011 19:12; Akt: 01.03.2011 08:16 Print

«DSDS»-Jungfrau Anna Carina hat zugelegt

Gut futtern bei Muttern - das war einmal. Denn offenbar isst frau auch in der «DSDS»-Villa ganz gut. Allen voran Puppenspielerin Anna Carina Woitschak.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit gut einer Woche leben die «DSDS»-Kandidaten in einer luxuriösen Villa in Köln. Doch wer glaubt, dass die Jungs und Mädels den ganzen Tag singen und tanzen, der irrt. Denn in der Villa wird auch ordentlich gegessen. Vielleicht sogar zu ordentlich.

Denn Puppenspielerin Anna Carina Woitschak hat seit dem Recall in den Malediven knapp sieben Kilogramm Hüftgold zugelegt. Im Interview mit «RTL Explosiv» gibt die 18-Jährige auch ganz offen zu, dass sie gerne mal zulangt: «Ich esse den ganzen Tag. Wenn ich nichts esse, bin ich nicht so gut gelaunt, aber manchmal esse ich auch zu viel.»

Sieben Kilo sind es bislang

Der Schock kommt dann auf der Waage. Die 168 Zentimeter grosse Anna-Carina wiegt gute 61,9 Kilogramm - vorher waren es 55 Kilogramm. «Sechs Kilo mehr seit den Malediven. Vielleicht sind meine Haare gewachsen», scherzte die Jungfrau im Anschluss.

Die paar Kilo mehr auf den Rippen, sind auch der gertenschlanken Jurorin Fernanda Brandao nicht entgangen. «Das ist mir bei der Anna-Carina aufgefallen, die hat ein paar Kilos zugenommen seit den Malediven.»


(isa)