Micaela Schäfer

16. Mai 2012 12:27; Akt: 16.05.2012 13:04 Print

«Die Hohepriesterin der Eleganz»

Man nehme: Ein Hundehalsband, einen Gürtel vom Brockenhaus und jede Menge Band aus einer kaputten VHS-Kassette. Und schon hat man die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit. Micaela Schäfer machts vor.

Bildstrecke im Grossformat »
Gut. Ihre Aufmerksamkeit hätten wir mal! Gut so, denn am Montag war in Berlin Premiere von «Men in Black 3» mit ihren Superstars Will Smith, Nicole Scherzinger und Josh Brolin (v.l.). Und über wen wohl schrieben alle - aber wirklich auch alle - Blogs des Internets? Über Hauptdarsteller Will Smith? Nein ... Über Ex-Pussycat-Doll und Neu-Schauspielerin Nicole Scherzinger? Fehlanzeige. Nein, dieser Traum aus Silikon und VHS-Band ist das Objekt der Begierde der Blogosphäre ... ... Micaela Schäfer, Oben-Ohne-DJane, Model und Dschungelkämpferin. Und Ja, sie trug wirklich dieses Outfit. Alle - aber nun wirklich alle - haben sich das Maul darüber zerrissen ... ... keiner aber treffender als Michael K, Fiesfeder vom Kult-Blog «dlisted». Bitte sehr ... «Bei der Men in Black 3-Premiere gestern in Berlin bekamen Will Smith, Josh Brolin und Nicole Scherzinger alle eine Lektion in Sachen Kultiviertheit, als Deutschlands Hohepriesterin in Sachen Klasse und Stil, Micaela Schäfer, über den roten Teppich schwebte in einem atemberaubenden Couture-Ensemble, exklusiv geschneidert von jenem beschissenen alten Videorecorder, der immer deine VHS-Bänder frass.» «Micaela, der Elegantitis diagnostiziert wurde, die bei Schönheiten überhitzung verursacht, wenn sie zuviele Kleider anhaben, bewies uns allen, dass er gar nicht viel braucht, um den Inbegriff einer Lady darzustellen ...» «... Man braucht nur ein Hundehalsband von Qualipet, schwarze Höschen, einen Achtzigerjahre-Gürtel vom Brockenhaus, die Kotze einer VHS-Kassette, ein Paar Kamera-bereite Nippel und zero Schamgefühl.» Dabei waren so viele andere Promis am Anlass, die keinerlei Beachtung fanden! Das hier ist Julia Dietze, Star aus «Iron Sky». Die Rothaarige aus No Angels, die sich soeben mit ihrer Freundin verlobt haben soll ... wie heisst sie schon wieder? Öh ... irgendwer ... Die links, das ist doch die Catterfeld, oder? Eliane Catterfeld. Nein, Yvonne ... ja, Yvonne Catterfeld! Aber eben: Nicole Scherzinger hin oder her - die Aufmerksamkeit galt nur einer ... ... ta-daaa! Nun, um nochmals Michael K zu zitieren, «es mag ja sein, dass nach der Veranstaltung die Putzequippe Micaela mit einem zerrissenen Abfallsack verwechselten, der von Waschbären durchwühlt worden war, und sie in den Abfalllaster warfen ...» ... «doch wir sind sicher, dass sie absolut wunderschön aussah, als sie aus der Abfalldeponie stieg.»

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alle haben sich das Maul darüber zerrissen, keiner aber besser als Michael K, Fiesfeder vom Kult-Blog «dlisted». Bitte sehr: «Bei der ‹Men in Black 3›-Premiere gestern in Berlin bekamen Will Smith, Josh Brolin und Nicole Scherzinger alle eine Lektion in Sachen Kultiviertheit, als Deutschlands Hohepriesterin in Sachen Klasse und Stil, Micaela Schäfer, über den roten Teppich schwebte – in einem atemberaubenden Couture-Ensemble, exklusiv geschneidert von jenem beschissenen alten Videorecorder, der immer deine VHS-Bänder frass.»

Jawohl, Micaela Schäfer stellte anlässlich der deutschen «MiB 3»-Premiere einmal mehr ihr grösstes Talent unter Beweis. Das Talent nämlich, sich in möglichst wenig Bekleidung in Szene zu setzen. Und siehe da: Nicht über Hollywoodsuperstar Will Smith wurde rund um den Globus berichtet (und über die etlichen Deutschpromis schon gar nicht), sondern Micaela, Dschungelcamperin, DJane und Model.

Will Frau Schäfer ordentlich Kapital aus der Sache schlagen, sollte sie sich überlegen schleunigst nach Hollywood oder London zu ziehen, wo für Kulturmenschen ihrer Liga konkrete Karriereaussichten existieren. Britannien braucht demnächst eine neue Katie Price, die USA eine neue Kardashian. Hopp, Micaela!

(obi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tiago am 16.05.2012 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Well done!

    Nur neid hier!! Das welt braucht auch solche leute wie michaela!! ;)well done!

  • Frau am 16.05.2012 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    hoppla, du

    Ich finds krass... mutig irgendwie. Würde ich so eine Figur haben.... ho la la. Würd zwar so eine tolle Idee anders angehen, aber ich finds nicht schlecht :)

  • Der Egon am 16.05.2012 13:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Niveauloser Werbeträger

    für Silikon und Bottox. Schlicht einfältig, hässlich, peinlich... Aber es funktioniert...wird gesehen...in weitere Medien verbreitet...gesehen...

Die neusten Leser-Kommentare

  • frau am 17.05.2012 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mici

    find sie hammer. toller körper und schöne brüste. ihr seid doch nur neidisch.

  • Hans am 17.05.2012 11:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gewusst wie!

    Gut so Micaela, Neider gibt es überall und immer!!

  • Martina am 17.05.2012 00:21 Report Diesen Beitrag melden

    gut so, Micaela! :-)

    Ich find' Micaela gut. Sie verkauft Sex ohne Sex zu haben. Ist doch ok. Und an alle Moralprediger und Micaela Anti-Fans: Warum lest ihr denn diesen Artikel, guckt die Fotos und nehmt Euch sogar noch von Eurer kostbaren Zeit für einen schriftlichen Kommentar, hmm?

  • javin23 am 16.05.2012 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    no go

    wer ist heut so tage nicht operiert? -.- also ich finde natürlichtkeit am besten, man zeigt mehr charakter.. wer sich operieren lässt hat kein charakter und ist nicht selbstbewusst.. ;) also.. naja.. sorry aber micaela finde ich gar nicht der burner.. hoch leben die natürlichen nicht ganz perfekten frauen :)

  • Lea W. am 16.05.2012 18:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich

    Peinlich.. /: also das macht sie ja nur um ins fernsehen zu kommen!!