Fox steht auf Sensibelchen

17. Juni 2011 09:39; Akt: 17.06.2011 10:03 Print

«Er weint wegen jeder Kleinigkeit»

Megan Fox ist gerade auf Hawaii, um mit ihrem Gatten das Hochzeitsversprechen zu erneuern. Ihr Brian Austin Green ist nämlich seeehr romantisch und extrem sensibel.

Bildstrecke im Grossformat »

So sieht sie sonst nur Gatte Brian: Schauspielerin Megan posierte Anfang 2011 für Armani. Die Making-of-Bilder der Werbekampagne.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Megan Fox und ihr Mann Brian Austin Green feiern diese Woche ihren ersten Hochzeitstag und wollen bei der Gelegenheit das Hochzeitsversprechen erneuern.

Das Paar hatte sich letzten Sommer im kleinen Kreis auf der Insel Kona vor Maui das Ja-Wort gegeben und ist auch dieses Jahr wieder nach Hawaii gereist.

Die Brünette war sich nicht sicher, ob sie sich jemandem für immer versprechen solle, bevor sie ihren Lover kennen lernte, und doch ist sie für ihn gerne bereit, das Versprechen immer wieder zu geben. «Ich dachte eigentlich gar nicht, dass ich überhaupt heiraten will, bis ich mit Brian zusammenkam», verriet die 25-Jährige «E! Online».

«Er ist sehr sensibel und gefühlvoll. Er ist Krebs und Gefühle und Beziehungen sind ihm sehr wichtig und er weint wegen jeder Kleinigkeit. Er möchte das machen, also mache ich das für ihn.»

«Mein Mann hat grosse Angst vor Haien»

Neben dem Liebesbeweis freuen sich die beiden auch auf viele Abenteuer: Sie wollen mit Delfinen schwimmen, obwohl Brian fürchterliche Angst vor Haien hat. «Mein Mann hat grosse Angst vor Haien, aber wir machen das trotzdem», sagte die Künstlerin. «Haie gehen auch eigentlich gar nicht da hin, wo so viele Delfine sind. Ich hatte früher keine Angst vor Haien, aber jetzt habe ich Angst, wegen ihm. Seine Angst ist so intensiv, das hat mich angesteckt, und jetzt fürchte ich mich auch.»

(sim/Cover Media)