«Gab blöde Komplikationen»

09. Oktober 2018 15:11; Akt: 09.10.2018 18:49 Print

Youtube-Star Bibi ist erstmals Mami geworden

In einem ausführlichen Statement meldet sich Über-Bloggerin Bibi Heinicke zurück auf Instagram. Nach der Geburt ihres Babys sei es zu Problemen gekommen.

Bildstrecke im Grossformat »
Die Youtuber Bianca und Julian Classen (beide 25) sind erstmals Eltern geworden. Am Donnerstag, 4. Oktober, erblickte ihr Sohn das Licht der Welt, wie sie ihrer Fan-Gemeinde mit diesem Schnappschuss auf Instagram mitteilte. «Ich bin die weltglücklichste Mama», kommentierte die Über-Bloggerin das Bild, auf dem die Hände der stolzen Eltern ... ... und ihres Babys zu sehen sind. Während der Geburt, bei der es «leider ganz blöde Komplikationen» gab, war ihr Ehemann ihr grösster Unterstützer. «Julian, du hast Grossartiges die letzten Tage geleistet und ich weiss nicht, womit ich so einen tollen Mann wie dich verdient habe», schrieb die frischgebackene Mutter ausserdem unter dem Post. Erst vor vier Tagen teilte Bibi das letzte Bild von ihrem Babybauch. «Heute bin ich in die 41. Schwangerschaftswoche gekommen, links auf dem Bild war ich gerade mal in der 10. Woche», schrieb sie zu diesem Instagram-Post. Jeden Schritt der Schwangerschaft teilte die 25-Jährige ... ... mit ihren Fans. Und auch auf Youtube konnten sich ihre über fünf Millionen Follower über wöchentliche Videos zum Baby-Projekt freuen. Besonders schön: Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes gaben sich Bibi und ihr Freund Julian nach über neun Jahren Beziehung auf einem Standesamt in Köln das Jawort. «Du bist für mich nicht nur mein Partner, du bist mein bester Freund, der einfach immer für mich da ist und der mich ... ... immer zum Lachen bringt», schrieb Bibi zu diesen Hochzeitsfotos. Im dazugehörigen Video erzählte das frisch vermählte Paar, dass es im engsten Familienkreis geheiratet und Bibi ihr Hochzeitskleid online gekauft hat. «Wir haben es geschafft und sind jetzt offiziell Herr und Frau Classen», hiess es damals.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach ungewohnter, viertägiger Funkstille auf ihren Social-Media-Kanälen und damit verbundenen Babygerüchten ist es jetzt amtlich: Bibi Heinicke (25) ist Mutter geworden. Das gab der Youtube-Star am Dienstagmittag auf Instagram bekannt.

Umfrage
Hast du «BibisBeautyPalace» abonniert?

Noch zeigt sie nur das Händchen ihres Babys. Dafür teilt sie ein ausführliches Statement mit ihren Fans. Und begründet ihre Social-Media-Abstinenz mit Komplikationen bei der Geburt: «Zwischenzeitlich hatte unser Spatz ein paar Probleme, diese konnten Gott sei Dank behoben werden», so die Macherin von «BibisBeautyPalace». Auch bei ihr sei es zu Komplikationen gekommen, es gehe ihr inzwischen aber «ein bisschen besser».

Vater des Kindes ist Berufskollege Julian Classen, den sie kurz vor der Geburt standesamtlich geheiratet hat. «Ich habe es wie alle Mütter da draussen irgendwie geschafft. Dank der besten Unterstützung, die ich mir nur hätte wünschen können», schreibt Bibi weiter. «Julian, du hast Grossartiges die letzten Tage geleistet und ich weiss nicht, womit ich so einen tollen Mann wie dich verdient habe.»

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Unser kleiner Schatz ist da ♡ Am 04.10 kam er gesund und munter auf die Welt, das ist die Hauptsache ! Ich finde keine Worte, für das Gefühl, ihn in den Armen zu halten. Ich bin die weltglücklichste Mama ♡ Wir werden alles dafür geben, dir ein wunderschönes Leben zu ermöglichen, voller Liebe und Zuneigung. Wir sind immer für dich da ❤ // Zwischenzeitlich hatte unser Spatz ein paar Probleme, diese konnten Gott sei Dank behoben werden 😌 Mir geht es auch schon ein bisschen besser, es gab leider ganz blöde Komplikationen bei der Geburt, aber das ist jetzt zweitrangig. Ich habe es wie alle Mütter da draussen irgendwie geschafft 😌💪🏻 ...Dank der besten Unterstützung, die ich mir nur hätte wünschen können. Julian, du hast grossartiges die letzten Tage geleistet und ich weiss nicht, womit ich so einen tollen Mann, wie dich verdient habe. Wenn ich dich mit dem Kleinen sehe, weiss ich, dass mein Leben perfekt ist & ich es mir immer genauso gewünscht habe. Wir drei sind jetzt schon so ein super Team und werden alle Hürden des Lebens gemeinsam meistern ❤️ Wenn ich / wir mehr Kraft haben, werden wir euch von der Geburt berichten .. Wann, können wir euch nicht sagen, alles was jetzt zählt ist unser Schatz. Danke für euer Verständnis ♡ Und an all die Leute, die kein Verständnis dafür hatten, dass auch wir mal unser Handy für 4 Tage ausgemacht haben ( sogar mit Ankündigung ) und uns nicht gemeldet haben, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Legt auch mal euer Handy weg, vor allem wenn ihr mal ein Kind kriegen solltet. Alles kann warten, euer Baby ist in dem Moment das Einzige was zählen sollte. ❤

Ein Beitrag geteilt von ! Bibi (@bibisbeautypalace) am

(kfi/kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • KomNixdraus am 09.10.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Hab ich was verpasst ?

    Wer ist denn das nun wieder ??

    einklappen einklappen
  • HintermMond am 09.10.2018 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Wer ist Bibi?

  • Alfredo am 09.10.2018 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Als ob nur eine Mutter geworden ist

    Auf das hat die Welt gewartet. Gratuliere an alle Mamis die heute Mutter geworden sind.

Die neusten Leser-Kommentare

  • joey_w am 09.10.2018 20:49 Report Diesen Beitrag melden

    Babypause

    wird hoffentlich gaaaaaaanz lang. (In DE kann man ein Jahr Auszeit nehmen. ) Dann kommt die vllt. mal wieder auf den Boden der Realität zurück.

  • aschi am 09.10.2018 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herzlichen Glückwunsch

    Wenn ja alles normal wäre und laufen würde, wäre sie ja nicht in den Medien.

  • Marius Knell am 09.10.2018 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dislike

    Bibi hat die meisten Dislike auf YouTube in Deutschland (oder so ähnlich). 2.7Mio die das nicht mögen ist schon phänomenal. So schlecht, das find ich schon fast wieder gut.

  • Familienmensch am 09.10.2018 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal im Ernst

    Mir egal, ob ihr Bibi mögt (ich persönlich weniger). Gönnt ihr doch das Glück, sie hat nun eine Familie. Seid mal Menschen und freut euch für sie. Nur weil sie teilweise unbeliebte YouTube Videos macht, heisst das nicht, dass sie ein schlechter Mensch ist. Eine Familie ist etwas sehr schönes, egal ob man 3Mio Follower hat oder keine. Freut euch für sie!

    • Knaller am 10.10.2018 07:24 Report Diesen Beitrag melden

      Grund

      Um das geht es doch nicht, sondern viel mehr um den Social Media Hype... "Star", "Über-Bloggerin" usw., sorry, das fällt (zum Glück hier) durch!

    einklappen einklappen
  • Benjamin N am 09.10.2018 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bibi

    Bibi? Ich "kenne" nur eine Person, die Bibi genannt wird: Benjamin Netanyahu. Der ist aber sicher kein Mami..