Paris Hilton

12. Dezember 2015 11:12; Akt: 12.12.2015 11:59 Print

«Ich will Schweizerin werden»

It-Girl Paris Hilton fühlt sich pudelwohl in der Schweiz. Nun will sie sogar den roten Pass.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit dieser Woche ist Hotelerbin Paris Hilton offizielle Einwohnerin von Schindellegi. Im «Blick» schwärmt sie von der Schweiz: «Ich liebe einfach alles an diesem Land. Die Menschen sind so liebenswert, das Essen ist ausgezeichnet und die Landschaft wunderschön.» Weiter verrät sie: «Ich will Schweizerin werden.»

Bereits seit einiger Zeit geht Paris Hilton bei ihrem schwerreichen österreichischen Freund Thomas Gross (39) in Schindellegi ein und aus. Schweizerische Eigenschaften habe sie sich in dieser Zeit bereits angeeignet: «Ich arbeite hart, bin zielstrebig und organisiert, habe ein gutes Herz und positive Erwartungen ans Leben.»

Am 9. Dezember hatte sich Paris Hilton höchstpersönlich auf der Gemeindeverwaltung angemeldet.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kirigaya Kazuto am 12.12.2015 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht...

    Wenn sie sich an die Schweizer anpassen kann, warum nicht. Geld hat sie ja, also wird sie nicht von unseren Steuern leben. Nur mit dem Schweizerdeutsch wird sie wohl ein bisschen mühe haben ^.^

  • Peter Meier am 12.12.2015 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Das kann sie vergessen!

    Also wenn sie den Pass ohne Integration bekommt, dann können wir das System gleich über Bord werfen und jeden gegen Geld einbürgern.

  • Sarawak am 12.12.2015 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Willkommen

    Das ist eine gute Idee. Doch rate ich Frau Hilton via Heirat Schweizerin zu werden, ansonsten dürfte es schwer werden. Es ist auch erfreulich tu sehen das auch mal jemand unsere Staatsbürgerschaft will der dem Staat nicht zur Last fallen wird.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kirigaya Kazuto am 12.12.2015 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht...

    Wenn sie sich an die Schweizer anpassen kann, warum nicht. Geld hat sie ja, also wird sie nicht von unseren Steuern leben. Nur mit dem Schweizerdeutsch wird sie wohl ein bisschen mühe haben ^.^

  • Sabrina Depascale am 12.12.2015 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top!

    ich finde es gut von ihr warum nicht :) !

  • A-non am 12.12.2015 14:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    my2cents

    Also die Menschen die ich hier kenne sind alles andereals liebenswert.

  • Patrick.Yvo am 12.12.2015 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    NEEEEEIN...

    ...bitte nicht

  • Sarawak am 12.12.2015 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Willkommen

    Das ist eine gute Idee. Doch rate ich Frau Hilton via Heirat Schweizerin zu werden, ansonsten dürfte es schwer werden. Es ist auch erfreulich tu sehen das auch mal jemand unsere Staatsbürgerschaft will der dem Staat nicht zur Last fallen wird.