Kelly Osbourne trennt sich

15. Juli 2010 09:03; Akt: 15.07.2010 09:16 Print

«Luke Worrall kotzt mich an!»

Kelly Osbourne hat sich Berichten zufolge von ihrem Langzeitfreund und Verlobten Luke Worrall getrennt, da das Männermodel sie angeblich betrogen haben soll.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Dem Gossip-Blogger Perez Hilton zufolge hat die Tochter von Schockrocker Ozzy Osbourne mit dem Model Luke Worrall Schluss gemacht, nachdem sie herausfand, dass er sie betrogen hatte. Die enttäuschte Sängerin hat auch über Facebook verkündet, dass sie nicht mehr länger mit dem schönen Blonden zusammen sei und schrieb: «Luke Worrall kotzt mich an!»

Auf die Trennungsgerüchte reagierte Osbourne dann am 14. Juli auch via Twitter folgendermassen: «Ich danke euch allen für eure Unterstützung, aber die Sache ist privat und wird nicht weiter kommentiert. Es ist schon genug kaputtgemacht worden!» Ein Sprecher der 25-Jährigen wollte bisher noch keine Auskünfte geben.

Die beiden Stars waren mehr als zwei Jahre zusammen und verlobten sich im März 2009. Osbourne, die mit Worrall (20) in Los Angeles lebte, hat vor kurzem gestanden, dass sie gar nicht glauben könne, wie lange sie schon glücklich miteinander seien. «Ich kann es immer noch nicht fassen, dass wir schon so lange zusammen sind. Bevor ich ihn kennengelernt hatte, hat meine längste Beziehung sechs Monate gedauert. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich verlieben oder so lange mit jemandem zusammen sein könnte. Aber seitdem ich Luke auf einer Party vor zwei Jahren getroffen habe, waren wir nie wirklich getrennt!»

(bang)