09. Juni 2011 22:32; Akt: 10.06.2011 14:25 Print

«Selbst Paris Hilton würde sich schämen»

von Niklaus Riegg - Was für ein Auftritt: Das Schweizer Model Angela Martini läuft ohne Höschen über den roten Teppich. Wie wirkt sich so ein Auftritt aus? Wäre er zu verhindern gewesen? 20 Minuten hat nachgefragt.

Bildstrecke im Grossformat »
Ob bei Janet Jackson, Tara Reid oder Angela Martini: Promis haben immer wieder Probleme mit ihrer Garderobe. Achtung: Falls Sie nicht gerne nackte Haut anschauen, könnte diese Bildstrecke für sie anstössig sein. 6. Juni 2011: präsentiert auf dem roten Tepich in New York ihre primären Geschlechtsteile. Die Mutter aller Busenblitzer: und Justin Timberlake beim Superbowl-Finale. Im Jahr 2009 passierte Lily Allen am Montreux Jazz Festival eine Kleiderpanne ... ... ihr rutschte die rechte Brust aus dem Kleid. Damit ist sie in bester Gesellschaft: Das passierte auch schon ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... oder Doch wenigen passiert es wie , dass ihr gleich mal die ganze Brust aus dem Kleid fällt. Aber sie ist nicht allein: Auch ... ... oder präsentierten schon einen blanken Busen in der Öffentlichkeit. Auch auf dem Roten Teppich kommt es immer wieder zu der einen oder anderen Kleider«panne». scheint ... ... ihr Oberteil im Hotelzimmer vergessen zu haben. Manchmal ist auch einfach das Kleid ein bisschen zu durchsichtig. Etwa bei ... ... ... ... ... ... ... ... ...oder Lady Gaga. Jetzt geht es einen Stock tiefer. Aus Rücksicht auf unsere jüngere Leserschaft, haben wir uns entschlossen, die intimsten Stellen zu zensurieren. Bei diesem Bild von ist das nicht nötig, ... ... bei diesem aber schon. Hier zeigt ein Fan sein, ähm, innerstes. Gerne ohne Höschen unterwegs ist ... ... Auch Lizzie Cundy zeigt sich offenherzig. Doch die einzige, die sich vor den Fotografen auf dem roten Teppich derart offenherzig präsentierte wie Angela Martini ist . Doch die Dame ist ja auch ein Pornostar.

Zum Thema
Fehler gesehen?

So ein Auftritt wie der von Angela Martini bei den CFDA-Fashion Awards ist eine absolute Seltenheit. Doch kann das aus Versehen passieren? «Auf keinen Fall!», meint Stylistin und «Annabelle»-Stilberaterin Alexandra Kruse. «Niemand vergisst, dass er kein Höschen trägt!» Für Kruse ist klar, dass Martini selbst unter so einem gewagten Kleid ohne Probleme ein Höschen hätte tragen können: «Ein kleines hautfarbenes geht immer.» Für die Kolumnistin ist Martinis Auftritt eine Katastrophe: «Selbst Paris Hilton würde sich schämen.»

Auch Image-Coach Isabelle Herzig findet keinen Gefallen am Fashion-Fauxpas: «Es ist ein ganz grosser Fettnapf – autsch!» Doch Herzig sieht auch etwas Positives an dem Auftritt: «Angela Martini kennt nun jeder. Das kann hilfreich sein für ihre Karriere», so die Image-Beraterin. Aber: «Sie hat jetzt den Unten-ohne-Stempel – und den wird sie so schnell nicht los.» Kruse schliesst nicht aus, dass dies sogar Martinis Intention gewesen sein könnte: «Dieser Auftritt wird sie für immer verfolgen. Aber vielleicht hat sie genau das gewollt, sonst hätte sie ganz einfach Unterwäsche angezogen.»