11. April 2005 04:55; Akt: 11.04.2005 09:24 Print

«Traumjob»: Fight um lukrativen Job

Am Sonntagabend startet «Traumjob» auf SF 1. 20 Minuten stellt die Kandidaten vor, die in der Sendung im Kampf um den 200 000-Franken-Job gegeneinander antreten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Heute mit Media Consultant Markus Schärer und der Marketing-Mitarbeiterin Sonja Valero.

Oldtimerfan Markus Schärer

«Traumjob»- Kandidat Markus Schärers Leidenschaft sind Oldtimer: «Mein Lieblingsstück ist der Maserati GT 3500 Sebring, der etwa meinen Jahrgang hat», so Schärer. Er ist Media Consultant in der Agentur Screenlight, die unter anderem für Grosskonzerne wie Novartis oder BMW Deutschland arbeitet.

Privat ist der 32-Jährige ein Geniesser-Typ, seine knappe Freizeit möchte er möglichst intensiv gestalten, «damit das Leben lebenswert bleibt». Sein Lieblingshobby ist es, mit Freunden vor dem Kamin lange Gespräche über Gott und die Welt zu führen.

Sprachtalent Sonja Valero

Für die 28-jährige Marketing-Mitarbeiterin Sonja Valero ist eine gesunde Ernährung genauso wichtig wie Sport: «Ich brauche die Bewegung. Jetzt, da es wieder wärmer wird, gehe ich oft mountainbiken.» Bewunderung empfindet Valero für Tennis-Ass Rafael Nadal.

Um möglichst gut über das allgemeine Weltgeschehen informiert zu sein, liest Valero drei verschiedene Tageszeitungen. Ihre Schwächen? «Ich habe kein Zahlenflair», gesteht sie. Dafür ist Sonja Valero ein Sprachtalent: Sie spricht perfekt Spanisch, Englisch, Italienisch und Französisch.