Royal Arena

18. Juli 2019 09:56; Akt: 18.07.2019 12:28 Print

Was passiert mit A$AP Rockys Schweizer Gig?

In weniger als einem Monat soll A$AP Rocky in der Schweiz auftreten. Noch ist offen, ob er bis dahin aus dem Gefängnis kommt.

A$AP Rocky sitzt in Schweden in Haft, nachdem er sich in Stockholm auf der Strasse geprügelt hatte. (Video: Instagram/Wibbitz/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor zwei Wochen wurde A$AP Rocky (30) in Schweden verhaftet, nachdem er in der Stockholmer Innenstadt in eine Schlägerei verwickelt war. Am 17. August ist er als Headliner bei der 20. Ausgabe des Royal Arena Festivals in Orpund bei Biel.

Umfrage
Magst du A$AP Rocky?

Doch der US-Rapstar sitzt weiterhin im Gefängnis. Ist sein Auftritt gefährdet? Lukas Hohl, Mitorganisator des Festivals, gibt Auskunft.

Wie ist der aktuelle Stand?

A$AP Rocky hat seine Juli-Konzerte teilweise abgesagt. «Wir haben danach schnell reagiert und direkt das Management kontaktiert, um den Puls zu fühlen», sagt Lukas Hohl.

Das Statement von A$APs Team laute: «Zurzeit ist alles on hold. Sie halten uns aber auf dem Laufenden. Mehr wissen wir auch nicht – eine Absage haben wir jedoch nicht erhalten.»

Die Veranstalter hätten dem Management deutlich gemacht, dass sich die Schweizer Fans sehr auf A$APs Show freuen würden. «Der Gig ist eine Riesensache für uns – und für alle Schweizer Hip-Hop-Fans.»

Gibts einen Plan B?

Zurzeit haben die Macher des Royal Arena Festivals noch keine Noftfallmassnahmen eingeleitet. «Wir sind sehr zuversichtlich, dass es mit der Show klappt», sagt Hohl.

Für den Worst Case, dass ihr grosser Star weiter im Gefängnis bleibt, haben die Berner eine Strategie. A$AP wird noch weitere Shows in Europa spielen im August. Seine Termine nach dem Schweizer Konzert sind in Finnland und Holland. «Wir sind mit den Veranstaltern dort in Kontakt.»

Für den Fall einer Absage würden sich die Schweizer Veranstalter mit denen in Finnland und Holland austauschen, um einen neuen Top-Headliner als Ersatz zu organisieren. «Das sind wir den Fans schuldig.» Das Bieler Team geht aber «nach wie vor davon aus, dass es klappt im August», so Lukas Hohl.

Promis fordern A$AP Rockys Freilassung
Diverse Stars fordern per Online-Petition die Freilassung des Rappers.

Wie stehts ums Geld?

Für den Fall, dass A$AP die Europa-Shows im August tatsächlich nicht spielen kann, müssen die Schweizer Veranstalter seine Gage auch nicht auszahlen. Sie können sie vollumfänglich in einen Ersatz investieren.

«Über Gagen geben wir grundsätzlich keine Auskunft», sagt Hohl. Nur so viel verrät er: «A$AP Rocky würde im gesamten Line-up die höchste Gage erhalten – halt eine Headliner-Gage.»

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • loeffelm am 18.07.2019 10:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Orpund, nicht Biel

    Die Arena ist in Orpund und nicht in Biel.

    einklappen einklappen
  • P.W. am 18.07.2019 18:01 Report Diesen Beitrag melden

    Gefängnis

    Wenn man sich das Video anschaut mit diesen 2 Flüchtlingen, die sie immer provozieren, dann kommt man zum Entschluss dass jeder so reagiert hätte. Der eine hat den Bodyguard angefangen zu schlagen einfach so und dabei auch seine Kopfhörer eingesetzt und danach die ganze Gruppe lange verfolgt und gesagt, sie sollen die Kopfhörer bezahlen(!?). Wieso sind diese 2 Typen nicht im Gefängnis??

  • luapsong am 19.07.2019 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vor dem Gesetz sind alle gleich ?

    Hier offensichtlich nicht !

Die neusten Leser-Kommentare

  • luapsong am 19.07.2019 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vor dem Gesetz sind alle gleich ?

    Hier offensichtlich nicht !

  • O.H.R. Feige am 19.07.2019 04:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Saftig abstrafen, kleiner arroganter Rapper

    Hoffentlich behalten die Schweden diesen primitiven Schlägertyp noch ein paar Monate in Haft und verurteilen ihn zu einer saftigen Strafe ! Diese unbekannten Mini-Stars aus irgendeiner Szene, meinen, wenn sie mal ein bisschen Geld verdient haben und ein bisschen bekannt sind, sich arrogant und auch mit Schlägen gegen Andere, durchsetzen zu dürfen, Gesetze sind jedoch für alle gleich, unbekannter Rapper hin oder her.

  • muzungu am 19.07.2019 03:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So nicht

    Ich hoffe das sich hier D. Trump raus hält wenn auch Kim K. ihn gebittet hat, in den Staaten wir man auch gleich weggesperrt wenn man nicht Amerikaner ist wegen Fluchtgefahr richtig so wie es Schweden macht. Der soll ruhig im sing sing eine Zeit lang bleiben, bei schwere Körperverletzung bis zu 5 Jahre sing sing. Nie mehr in Leben wird er einen an langen dass ist Fakt in circa 3. 1/4 Jahre aber nur bei guter Führung darf er die heim Reise antreten dann wünschen wir ihn mal im sing sing Schweden einen schönen Aufenthalt.

  • P.W. am 18.07.2019 18:01 Report Diesen Beitrag melden

    Gefängnis

    Wenn man sich das Video anschaut mit diesen 2 Flüchtlingen, die sie immer provozieren, dann kommt man zum Entschluss dass jeder so reagiert hätte. Der eine hat den Bodyguard angefangen zu schlagen einfach so und dabei auch seine Kopfhörer eingesetzt und danach die ganze Gruppe lange verfolgt und gesagt, sie sollen die Kopfhörer bezahlen(!?). Wieso sind diese 2 Typen nicht im Gefängnis??

  • Donald Trump am 18.07.2019 17:08 Report Diesen Beitrag melden

    As soon as possible

    Wer ist dieser ASAP? Heute macht man nur noch mit Schrottmusik Erfolg. Wohin ich höre, selbst die Hitparade da läuft nur kompletter Mist. Ich bin entsetzt, dass man so einen Typen STAR nennt.

    • liggie am 18.07.2019 17:56 Report Diesen Beitrag melden

      Vorlaut

      Sie haben auch KEINE Ahnung was einen guten Künstler ausmacht. Einfach dumm so zu urteilen obwohl man den Artist nicht mal kennt...

    • dmac am 18.07.2019 19:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Donald Trump

      joa da geb ich dir grundsätzlich recht. Das meiste was so seit jahren in den charts läuft ist eine beleidigung für die musik... aber rocky finde ich echt ok der ist ein sehr kreativer künstler!

    • I_AM_VAMPIRE am 19.07.2019 00:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Donald Trump

      Kennst du den diesen ASAP?

    • I_AM_VAMPIRE am 19.07.2019 00:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @dmac

      Das gabs schon immer und wird es auch geben.

    einklappen einklappen