Verflixtes 7. Jahr

20. April 2019 04:45; Akt: 20.04.2019 04:45 Print

Adele ist wieder single

Ihre Liebe hat keine Zukunft mehr: Die britische Sängerin und ihr Ehemann haben ihre Trennung bekannt gegeben.

Bildstrecke im Grossformat »
Die Sängerin ist wieder zu haben: Adele an den Grammy Awards 2017. 2016 wurde bekannt, dass Adele vorerst nicht mehr live auftreten werde. Ein Schock für viele Fans der Sängerin. Sie liebten nicht nur ihre Stimme, sondern auch ihre Backstage-Bilder. Wir haben damals auf die 20 besten Behind-The-Scenes-Fotos zurückgeblickt, die Adele im Laufe ihrer letzten Welt-Tournee gepostet hat. Zum Beispiel damals, als ihr unterm Lampenschirm ein Licht aufging. Oder damals, als sie sich mit einem Schal des Fussballclubs Tottenham Hotspur auf ihre Wurzeln in ebendiesem Londoner Stadtteil besann und dabei Drake zitierte: «Started from the bottom now we're here.» Oder damals, als sie mit dieser hoodtauglichen Kapuze sozusagen selbst zu einem Drake wurde. Oder damals, als sie im Pool badete, während sich oben an der Kante jemand ins Wasser erleichterte. Jedenfalls sieht es so aus. Obwohl das ein zugegeben wirklich starker Strahl wäre. Oder damals, als sie durch den Spalt zwischen zwei Holzwänden linste ... ... und offenbar etwas entdeckte, das selbst eine Adele in Verlegenheit brachte. Oder damals, als sie das Spiel spielte, bei dem sie ihr Gegenüber dazu bringen muss, in ihren Fingerkringel zu schauen, um ihm dann einen freundschaftlichen Schlag in den Oberarm zu verpassen – und dann gegen die Regeln verstiess, weil sie den Fingerkringel auf Augenhöhe machte. Oder damals, als sie sich entspannt ungeschminkt ein Gläschen Weissen gönnte. Oder damals, als sie ihrer Liebe für Queen Bey Ausdruck verlieh: «Beyoncé ist die inspirierendste Person, die ich jemals vergöttern durfte. Ihr Talent, ihre Schönheit, ihre Anmut und ihre Arbeitsmoral – all das ist unerreicht.» Oder damals, als sie sich barfuss in einer Dusche mit ihren Backgroundsängerinnen warmgesungen hat. Oder damals, als sie «Friday The 13th»-Killer Jason Vorhees und «The Texas Chainsaw Massacre»-Mörder Leatherface in einer Person vereinte. Oder damals, als sie gleich viel Freude wie wir verspürte, als sie im Gym schwitzen musste. Oder damals, als sie nicht nur Ohrringe, sondern auch Lockenwickler als Accessoires trug. Oder damals, als sie backstage mit einem etwas zu kleinen Roller rumkurvte. Oder damals, als sie sich der Security-Mannschaft ihrer Konzert-Venue anschloss. Oder damals, als sie «Fifty Shades Of Grey» an sich selbst ausprobierte. Oder damals, als sie nicht verstand, dass der Gag eigentlich darin bestünde, offene Augen auf der Schlafmaske zu haben. Oder damals, als sie eine Bomberjacke von der 1995er Welt-Tournee von East 17 trug, die in den 90ern die wichtigste englische Boygroup neben Take That waren. Oder damals, als sie grazil durch den Korridor zu schweben versuchte ... ... und sich dabei typisch Adele gepflegt auf die Bretter legte. Was werden wir solche Momente vermissen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Januar 2012 machte Sängerin Adele ihre Beziehung zu Simon Konecki offiziell. Wenige Monate später, im Oktober, erblickte ihr gemeinsames Kind, Sohn Angelo, das Licht der Welt. Sieben Jahre später ist alles vorbei, wie Sprecher des Stars gegenüber «People» sagten:


«Sie wollen aber ihren Sohn gemeinsam grossziehen. Und wie gewohnt, bitten sie, dass man ihre Privatsphäre respektiere. Es wird keinen weiteren Kommentar dazu geben.»

Das Paar lebte immer sehr zurückgezogen und zeigte sich selten gemeinsam in der Öffentlichkeit. Sie waren sowohl in London als auch in Beverly Hills daheim. Im März 2017 verkündete die Sängerin während eines Konzerts in Australien, dass sie geheiratet habe. Details dazu aber behielt sie einmal mehr für sich.

(roy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Papa Bär am 20.04.2019 05:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Single zu sein...

    ...hat den Vorteil der Selbsterkenntnis, ob man beziehungsfähig ist oder noch etwas daran arbeiten muss. Der Nachteil ist, dass es keinen perfekten Menschen gibt.

    einklappen einklappen
  • Sulejka am 20.04.2019 08:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eine sehr natürlich gebliebene Sängerin

    Ich mag vorallem ihre Fröhlichkeit, ihre gebliebene Natürlichkeit und natürlich ebenso ihre wunderbare, voluminöse Stimme.

    einklappen einklappen
  • Nikkel am 20.04.2019 08:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Single sein

    Ist nicht das letzte..;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Seppl am 20.04.2019 16:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gut zu wissen

    Habe mich gestern noch gefragt ob die noch zu haben ist...

    • Martial2 am 20.04.2019 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Seppl

      Nein, die ist sehr wählerisch...

    einklappen einklappen
  • Dédé am 20.04.2019 15:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sympathisch

    Ich wünsche dieser sehr sympathischen Frau nur das Beste! Sie ist natürlich, sieht phantastisch aus, und hat eine wunderbare Stimme!! Einfach nur viel Glück! Schöne Ostern an alle

  • Thomas am 20.04.2019 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neues Album!

    Girl, mach endlich mal etwas fetzige Musik und nicht immer nur Schulz!

  • Tex Wyler am 20.04.2019 13:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Sängerin

    Und der Typ hat nichts getan um diese Frau zu halten? Selber schuld! Ich nehm sie sofort und würde alles für sie tun , ihr Reichtum ist für mich zweitrangig( Scherz)

  • Nadja am 20.04.2019 13:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Well done

    Er hat mit einem Schuss ausgesorgt, Gratulation!! War wahrscheinlich hart für ihn dies zu tun, aber hat sich gelohnt!!