Knappe Entscheidung

11. Februar 2020 04:44; Akt: 11.02.2020 08:36 Print

Anja Zeidler verrät den Namen ihrer Tochter

Seit Ende Januar ist die Tochter der Luzerner Influencerin auf der Welt. Nun verrät sie, wie die Kleine heisst – und welche Namen sonst noch im Rennen waren.

Bildstrecke im Grossformat »
Wir stellen vor: Das ist , die hier selig zwischen Mama Anja und Papa Milan schläft. Das war das erste Familienfoto nach der Geburt von Jela. Geknipst hat es der stolze Papi im Luzerner Kantonsspital. Milan Anicic zeigt seine schlafende Freundin Anja Zeidler und die gemeinsame Tochter. Selflove-Influencerin Anja Zeidler ist am 28. Januar zum ersten Mal Mutter geworden. Im Château Gütsch hoch über ihrer Heimatstadt Luzern feierte die im neunten Monat schwangere Influencerin Anja Zeidler ihre Baby-Shower. Am Fest verkündete sie, dass es ein Mädchen gebe. Mama Anja und Papa Milan Anicic (23) wollen ihre Tochter nicht nach bestimmten Mustern erziehen. «Wenn sie wie der Papa Fussball spielen möchte, unterstützen wir sie dabei», sagte die Influencerin. Beim Kinderwagen hat die Luzernerin mit Grau bewusst eine neutrale Farbe gewählt. Das hellblaue Dach entspricht nicht dem stereotypen Pink für ein Mädchen. Im Juli erst haben sie und der Ex-Fussball-Profi ihre Liebe öffentlich gemacht. Nicht mal einen Monat später gab es dann schon die nächste Überraschung. Anja verkündete auf Instagram, dass sie im fünften Monat schwanger sei. «Es ist ein Geschenk für mich, nach all dem, was mein Körper bereits durchgemacht hat», schrieb sie auf Instagram. In ihrer Bodybuilder-Vergangenheit nahm sie Steroide – und bekam ihre Menstruation teils nicht mehr. Seither hielt die Selflove-Influencerin ihre Insta-Follower über ihre Schwangerschaft auf dem Laufenden. Über ihren Freund Milan sagte sie: «Am liebsten wäre er bei jedem Ultraschall dabei. Ich finde, er kennt sich mittlerweile besser mit Schwangerschaften aus als die meisten meiner Freundinnen.» Es sei sein Wunsch gewesen, dass ihre Tochter einen slawischen Namen bekomme. «Die Herkunft spielt ja keine Rolle für mich. Nun ist unser Entscheid auf einen Vorschlag von mir gefallen.» Der Name sei slavisch, selten und habe eine wunderschöne Bedeutung, so Anja. Und sie verriet: Das Kind werde den Nachnamen ihres Freundes tragen. «Milan und ich wünschen uns künftig noch mehr Kinder. Es wäre schön, wenn irgendwann auch noch ein Junge dazukommen würde», so Anja über die Zukunftspläne mit ihrem Liebsten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor zwei Wochen kam die Tochter von Influencerin Anja Zeidler (26) und Ex-Fussballprofi Milan Anicic (23) auf die Welt. Jetzt wissen wir: Sie heisst Jela.

Umfrage
Magst du deinen eigenen Namen?

Die Einigung war nicht leicht

Im sechsten Monat haben die frisch gebackenen Eltern ihre Entscheidung getroffen. «Das Einigen auf einen Namen hat etwas Zeit gebraucht», so die Luzerner Selflove-Influencerin gegenüber 20 Minuten.

Vor allem Papa Milan hatte klare Vorstellungen im Kopf: Es wollte einen slawischen Name. Anja war der Klang wichtiger – und selten sollte er sein.

Mit dem Namen Jela ist nun die ganze Familie glücklich. «Alle lieben ihn! Wir finden, es ist ein guter Mix aus einzigartig und trotzdem nicht zu ‹ausserirdisch›.»

Es war eine knappe Entscheidung

Zuvor hatte Anja mit dem Namen Elea geliebäugelt: «Das bedeutet die Andersartige. Aber damit konnte sich Milan nicht anfreunden.» Schlussendlich habe es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ina und Jela gegeben.

Diese Bedeutung steckt dahinter

Als Anja nach slawischen Namen googelte, stach ihr Jelena ins Auge: «Ich betrachtete ihn eine Weile und plötzlich sah ich Jelea darin. Daraus wandelte sich dann Jela ab.» Als sie den Namen recherchierte, verliebte sie sich auch in dessen Bedeutung: die Strahlende, die Sonnenhafte.

Sie hat noch einen zweiten Namen

Jela, die laut Anja ein echtes Traumbaby ist und sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt, hat noch einen zweiten Vornamen: Zora. Er ist eine Hommage an Milans Grosmutter. «Er konnte sie nie kennen lernen, da sie leider ganz jung verstorben ist», erzählt die frischgebackene Mama.

Sie trägt den Nachnamen ihres Vaters

Auch der Nachname wird von Vaterseite beigesteuert. Die kleine heisst mit vollem Namen also Jela Zora Anicic. Schon im Dezember verriet die Influencerin mit 298'000 Followern: «Das vereinfacht das Bürokratische massiv, falls es später zu einer Hochzeit kommen sollte.»

Ihre Eltern nennen sie Jelce

Jelas Name ist schon sehr kurz – ganz einfach ist es da mit den Spitznamen nicht. Ihre Eltern haben jedoch einige Kosenamen für die Kleine: So etwa Jelce, die serbische Verniedlichung von Jela. «Wir Schweizer würden Jeleli sagen», erklärt Anja. «So nenne ich sie manchmal auch. Oder Jela-Muus.»

(zen)