07. April 2005 15:09; Akt: 07.04.2005 15:12 Print

Athina Onassis heiratet

Athina Onassis Roussel wird im Dezember ihren brasilianischen Freund heiraten, nachdem sie über die Hälfte des Milliarden-Vermögens ihres verstorbenen Grossvaters Aristoteles Onassis verfügen kann.

Fehler gesehen?

Die 20-jährige Erbin will dem Reiter Alvaro 'Doda' Neto am 3. Dezember in Sao Paolo das Jawort geben.

Nachdem sie erfolgreich von ihrem französischen Vater Thierry Roussel ihr 600-Millionen-Dollar-Vermögen gefordert hat, plant Onassis Jagd auf die zweite Hälfte des Erbes ihres Grossvaters zu machen, die in eine Stiftung gesteckt wurde und jetzt eine Milliarde Dollar wert ist.

Ein Insider: «Diese Stiftung hat seinen Sitz in Griechenland und untersteht einem griechischen Ausschuss. Das kann möglicherweise der Grund dafür sein, warum Alvaro Athina dazu drängt ihre griechischen Wurzeln wiederzuentdecken.»

Stelio Papadimitriou, Vorsitzender der Alexander S. Onassis-Stiftung: «Wir werden das Geld niemandem aushändigen, der keine Verbindung zu unserer Kultur, unserer Religion, unserer Sprache oder unseren gemeinsamen Erlebnissen hat, nie zur Universität gegangen ist und noch keinen einzigen Tag im Leben gearbeitet hat.»

(wenn)