Harry und Meghan

28. Juni 2019 03:39; Akt: 28.06.2019 03:39 Print

Baby Archie geht mit auf Staatsbesuch in Afrika

Prinz Harry und seine Frau Meghan absolvieren im Herbst ihre erste Dienstreise mit Baby Archie. Die kleine Familie wird nach Südafrika reisen.

Bildstrecke im Grossformat »
Da kommen sie: Harry und Meghan mit Baby Sussex! Für den Pressetermin trug Harry das Baby auf dem Arm. Einmal alle kurz in Position, bitte ... ... und da sind sie: Die ersten Familienfotos der Sussexes. Meghan setzte zur Begrüssung auch ihr Hollywood-Star-Winken wieder mal ein. Die glücklichen Eltern haben sich in der St George's Hall auf Schloss Windsor zum ersten Mal mit ihrem Neugeborenen gezeigt. Ein beeindruckendes Setting fürs erste Shooting (und natürlich wurde der Teppichboden sehr gründlich gesaugt vor dem Termin). Harry hielt während des ganzen, sehr kurzen Medienauftritts das Baby im Arm, Meghan beantwortete dafür die ersten Fragen. «Es ist magisch!», sagt sie über ihre ersten Tage als Mutter. Und hier der noch offiziell namenlose Prinz in Nahaufnahme. Harry scherzte: «Sein Aussehen verändert sich jeden Tag. Er hat schon Gesichtshaare!» Und in diesem Moment lacht Meghan vermutlich gerade über Harrys Gesichtshaar-Witz. Ein inniger Moment, mitten im Pressetrubel. Meghan trug ein schlichtes weisses Baumwollkleid, Harry kam in einem grauen Anzug mit dunkelblauer Krawatte zum Fototermin. Das Baby war ganz in Weiss gewickelt und trug eine Mütze. Mehr gibt es von Baby Sussex für den Moment noch nicht zu sehen. Der Kleine schlief friedlich und schien vom Rummel nichts mitzubekommen. Details zur Geburt sowie den Namen haben Harry und Meghan nicht verraten. Aber wir freuen uns schon über die ersten Bilder. Zwei frisch gebackene Eltern, ein gesundes Baby, zwei glückliche Gesichter. Meghan legte beim Fototermin ihrem Mann liebevoll eine Hand auf den Arm, in dem er den Sohnemann hielt. Und Harry lächelte seine Frau genauso liebevoll an. Weil er so süss ist: Der Sussex-Sohnemann nochmal in Nahaufnahme. Seine Mama legte auch ihre Hand kurz an seinen Kopf. Kleiner Bonus: Harrys Ehering ist ebenfalls gut zu sehen. Was auffiel: Die Herzogin war zwei Tage nach der Geburt übrigens schon wieder in High Heels unterwegs. Nach rund drei Minuten war der Spass für die Medienvertreter und der Auftritt für Baby Sussex schon vorbei – und mit Bravour gemeistert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Prinz Harry, seine Frau Meghan und Baby Archie absolvieren im Herbst ihren ersten gemeinsamen Staatsbesuch. «Das wird ihre erste offizielle Reise als Familie», hiess es am Donnerstag auf dem Instagram-Account des Herzogs und der Herzogin von Sussex.

Die Reise soll den Enkel von Königin Elizabeth II. und seine Familie demnach nach Südafrika führen. Harry reist zudem nach Angola und Malawi, wie der Buckingham-Palast mitteilte. Auch ein «Arbeitsbesuch» in Botsuana ist demnach vorgesehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

TRH The Duke and Duchess of Sussex are excited to announce that they have been asked to carry out a tour to Southern Africa this autumn. The Foreign and Commonwealth Office have requested a visit to South Africa 🇿🇦 as well as The Duke carrying out visits to Malawi 🇲🇼 and Angola 🇦🇴. His Royal Highness will also do a short working visit to Botswana 🇧🇼 en route to the other countries. The Duke and Duchess are really looking forward to meeting so many of you on the ground and continuing to raise awareness of the high impact work local communities are doing across the Commonwealth and beyond. This will be their first official tour as a family!

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Genaue Termine der verschiedenen Reisen des Prinzen nannte der Buckingham-Palast nicht. Südafrika, Botsuana und Malawi gehören zu den Commonwealth-Staaten, den früheren britischen Kolonien.

Harry und Meghan hatten im Mai 2018 in Windsor geheiratet. Anfang Mai kam ihr erstes Kind zur Welt, Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

(afp)