Der Sommer kommt

13. April 2012 17:17; Akt: 13.04.2012 17:20 Print

Bar Refaeli darf nur noch Bikinis tragen

Und zwar per sofort und unwiderruflich. Wer Zweifel an dieser Maxime haben sollte, wird spätestens nach Ansicht der neuen Bikini-Kollektion von Agua Bendita vom Gegenteil überzeugt sein.

Bildstrecke im Grossformat »
Hallo und willkommen zur 2012er Bikini-Kollektion von Agua Bendita ... ... des kolumbianischen Labels, das übersetzt «Weihwasser» bedeutet. Schon 2010 setzte das Label auf das israelische Erfolgsprodukt Bar Refaeli - ... ... mit durchschlagendem Erfolg ... ... Die damalige Kollektion verbreitete sich wie Lauffeuer durch die People- und Mode-Blogs des Webs. Auch heuer dürfte sich das Erfolgsrezept bewähren ... Bar Refaeli mag ja eine ganz nette Figur auf den roten Teppichen der Welt machen, doch richtig ihre Berufung findet sie ... ... wenn sie sich ihrem bikinigerechtem Naturell präsentieren kann. Ja eigentlich sollte sie nur noch Bikinis tragen dürfen. Die Blogosphäre dankt im Voraus. Eine «jugendliche, glückliche» Marke sei sie, so das kolumbianische Bikini-Label Agua Bendite in seinem Beschreib auf der offiziellen Website. Viel wird da von «Farben, die stets voller Freude und Leben sind» gesprochen ... ... und von ihrer Zielgruppe, Frauen nämlich, «die bewundert werden wollen und Aufmerksamkeit erstreben». Bunt genug sind sie, die Kreationen der 2012er-Kollektion, die übrigens allesamt nach Städten der Welt benannt sind. Dies wäre zum Beispiel das Modell 'Bombay' ... Hier 'Chiang Mai' ... ... 'Nizza' ... ... 'Phuket' ... Hihi - da steht 'Sau' ... sorry! Es handelt sich um das Modell 'Mekka'. ... 'Bombay' zum Zweiten ... ... 'Marrakesch' ... ... 'Barcelona' ... ... 'Cannes' ... ... 'Honolulu' ... Die erwähnte Aufmerksamkeit erregen die Fetzen vor allem aber, ... ... weil sie sich an die makellose Haut unserer Bar Refaeli schmiegen. Deshalb: Wir fordern ... ... mit sofortiger Gültigkeit ... ... Bar soll nur noch Bikinis tragen dürfen! Danke!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine «jugendliche, glückliche» Marke sei sie, so das kolumbianische Bikini-Label Agua Bendita in seinem Beschreib auf der offiziellen Website. Viel wird da von «Farben, die stets voller Freude und Leben sind» gesprochen und von ihrer Zielgruppe, Frauen nämlich, «die bewundert werden wollen und Aufmerksamkeit erstreben».

Nun ja, bunt genug sind sie, die Kreationen der 2012er-Kollektion, die übrigens allesamt nach Städten der Welt benannt sind – New York, Milano … aber auch Benidorm oder Mekka. Die erwähnte Aufmerksamkeit erregen die Fetzen vor allem aber, weil sie sich an die makellose Haut unserer Lieblings-Jachttesterin Bar Refaeli schmiegen.

Agua Bendita hatte schon einige wunderschöne Models von Weltformat als Werbeträgerinnen – Candice Schwanpool Schweinepökel Swanepoel, zum Beispiel – doch richtig ging die Sache los, als sie anno 2010 die damalige DiCaprio-Freundin Refaeli verpflichtete. Die damalige Kollektion verbreitete sich wie Lauffeuer durch die People- und Mode-Blogs des Webs.

Auch heuer dürfte sich das Erfolgsrezept bewähren. Bar Refaeli mag ja eine ganz nette Figur auf den roten Teppichen der Welt machen, doch richtig ihre Berufung findet sie wenn sie sich ihrem bikinigerechtem Naturell präsentieren kann. Ja eigentlich sollte sie nur noch Bikinis tragen dürfen. Die Blogosphäre dankt im Voraus.

(obi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mona Centazzo am 14.04.2012 07:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bar Refaeli

    Wo kann man diese wunderschönen Bikini's kaufen oder bestellen?

    einklappen einklappen
  • Ein Mann am 13.04.2012 20:44 Report Diesen Beitrag melden

    Ach kommt schon

    Die Bikinis sind jetzt nicht wirklich der Brüller. Liegt einfach nur daran, dass der "Inhalt" stimmt. Aber auch da ist zu 100% ein Grafiker mit Photoshop oder was auch immer am Werk gewesen. Nicht einmal eine Bar Refaeli hat eine so perfekte Haut! ;-) Hübsch ist sie selbstverständlich (in meinen Augen).

  • Wow Frau am 13.04.2012 20:14 Report Diesen Beitrag melden

    Bar Rafaeli Traumfrau

    Eine Wunderschöne Frau!!! Dummer Di Caprio, der sie verloren hat !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • E.Z. am 14.04.2012 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    Mamma mia

    Leonardo, guck jetzt hin... buuuuoh, fantastisch!

  • hugo am 14.04.2012 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    aufmotzen

    nicht ideal, dieser bericht mit fotos. jetzt wird wieder manche frau noch eine halbe stunde länger vor dem spiegel verbringen und zusätzlich in teure schönheitsmittelchen investieren, nur um diesem schönheitsideal möglichst nahe zu kommen. gewisse neidische kommentare lassen bereits darauf schliessen.

    • Yvonne am 15.04.2012 00:05 Report Diesen Beitrag melden

      Nö, kein Problem

      Ach komm, ich bin eine Frau und erfreue mich an den Fotos. Bar hat gute Gene UND trainiert wie eine Blöde und isst nur Ausgesuchtes. Ich gönne ihr ihr Aussehen, esse aber lieber meinen Schoggihaas!

    einklappen einklappen
  • Mona Centazzo am 14.04.2012 07:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bar Refaeli

    Wo kann man diese wunderschönen Bikini's kaufen oder bestellen?

    • nadin am 14.04.2012 11:58 Report Diesen Beitrag melden

      agua bendita kaufen

      in ca. 3 wochen bei in baden ;)

    • Malika am 14.04.2012 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      -.

      Wunderschöne bikinis aber für 1 bikini kannst du mindestens 200.- zahlen!!

    • Mona Centazzo am 14.04.2012 18:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Bar Refaeli

      Wo genau ist der Laden in Baden?

    einklappen einklappen
  • Mama Jog am 13.04.2012 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Wunderschön. Die Frau und das was sie präsentiert.

    • Gregor K. am 14.04.2012 04:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Etwas mager

      Etwas mager die Dame, da gefällt mir die Miss Schweiz besser. Aber diese Bikinis sind definitiv schöner.

    • Mann am 14.04.2012 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gregor K. Mager????

      ... sorry, wo lebst du denn? Diese Frau hat tolle weibliche Rundungen und ist meilenweit von "mager" entfernt!!

    • Ross am 14.04.2012 14:48 Report Diesen Beitrag melden

      Unglaublich

      haha du hast doch einen regelrechten Schaden, die Dame als mager zu betiteln! Echt jetzt! Das ist gleich gestört, wie wenn man Jessica Alba als fett bezeichnet!

    einklappen einklappen
  • Rafaeli am 13.04.2012 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    makellos?

    super photoshop bilder! natürlich ist sie wunderschön, aber nicht makellos