Absage auf Absage

23. Januar 2019 12:22; Akt: 23.01.2019 13:09 Print

Bebe Rexha ist mit Grösse 40 «zu dick» für Designer

Die amerikanische Sängerin Bebe Rexha ist auf der Suche nach einem Designer, der ihr ein Kleid für die Grammys näht. Sie bekommt aber nur Absagen. Der Grund: Sie sei «zu dick.»

Im Video siehst du, was Bebe Rexha zu den Äusserungen über ihre Konfektionsgrösse sagt. (Video: Wibbitz/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Hitsängerin Bebe Rexha (29, «Me, Myself & I») ist dieses Jahr zum ersten Mal für einen Grammy nominiert. Deswegen sucht sie nun einen Designer, der ihr für diesen besonderen Anlass ein Kleid zur Verfügung stellt. Bisher erhielt sie aber nur Absagen. Als Grund nannten die Modemacher offenbar, dass sie mit Kleidergrösse 40 «zu dick» sei. Das lässt Bebe natürlich nicht auf sich sitzen.

Umfrage
Bist du auch gespannt, was für ein Kleid Bebe Rexha an den Grammys tragen wird?

Was sie zu diesen Äusserungen zu sagen hat, siehst du im Video.

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thuner am 23.01.2019 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kranke Welt

    Das ist doch einfach nur krank. Als ob man mit Grösse 40 zu dick wäre. Kranke Welt

  • F. Müller am 23.01.2019 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Hmm..

    Ich glaube da steckt mehr hinter der Story. Warum gibt es denn andere, übergewichtige Prominente die massgeschneiderte Designer Kleider erhalten? Liar

  • Patty am 23.01.2019 13:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Designer Wahl

    Die meisten Designer Kleider werden in Grösse 36 gefertigt. Denke aber nicht dass sie nur wegen ihrer etwas üppigen Figur Probleme hat einen Designer zu finden wohl eher wegen einem anderen Grund.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Peter am 23.01.2019 16:16 Report Diesen Beitrag melden

    GemässBMI

    Also laut BMI ist sie denifitiv viel zu "gross", ob das einem nun passt oder nicht - das ist nun mal ein Faktum. Gut, ausser es wäre Muskelmasse, was es aber gemäss Foto nicht wirklich ist :)).

  • Herr Max Bänzliu Live bei Belladonna am 23.01.2019 15:40 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    Lady Bebe Rexha ist mit der Größe 40 hat eine super Figur

  • RMC am 23.01.2019 15:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine Figur wie Marilyn Monroe

    Ich bin schockiert wenn ich die Kommentare so lese, Grösse 40 zu dick?! Gehts eigentlich noch? Wie herablassend ist das denn? Sie hat eine sehr weibliche Figur wie Marilyn und sieht absolut gesund aus. Nein aber fördern wir lieber Magersucht und Bulimie, das ist absolut gesund (sarkasmus off) Ein runder Po ist in den USA und vielen anderen Ländern (Südamerika) ein Schönheitsmerkmal. Vielleicht entspricht das nicht dem schweizer Schönheitsmerkmal, aber dennoch ein wenig Respekt bitte !

  • Der Da am 23.01.2019 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Tja.

    Wer Haute Couture tragen will, muss eben die Voraussetzungen dafür mitbringen. Und nun rumheulen und die Schuld bei anderen suchen. Ganz fad, die Vorstellung.

  • Severin am 23.01.2019 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Gerechtigkeit und Meinungsfreiheit

    Naja so wie sich viele Stars aussuchen können welchen Designer sie tragen, können sich Designer aussuchen welchen Stars sie angebote machen