Riecht nach Erfolg

11. August 2013 21:24; Akt: 11.08.2013 21:24 Print

Beyoncé ist die Promi-Duftwasser-Königin

Superstar Beyoncé hat nicht nur ein Händchen für Musik, offenbar auch eins für Duftnoten. Ihr Parfum «Heat» ist das meistverkaufte Promi-Parfum aller Zeiten.

Bildstrecke im Grossformat »
Das war mal wieder eine Woche für Beyoncé Anfangs August 2013. Erst zeigt sie sich mit blonder Pixie-Frisur und jetzt kommt auch noch raus, dass ihr Parfume "Heat" das meistverkaufte Promi-Parfum aller Zeiten ist. Klar doch! Denn wollen wir nicht alle so riechen wie Miss Carter? Wenn nicht, es gibt auch noch andere Promi-Düfte. Wie wärs zum Beispiel mit dem Duft von Lady Gaga. Ihr unisex Duftwässerchen Fame riecht nach Sex, erklärte die Sängerin einmal selbst. Oder aber Sie greifen zu eines der rund zwanzig Parfums von Superstar Jennifer Lopez. Die Gute hat soviele Duiftwässerchen, da wird sich wohl das eine oder andere finden. Wenn nicht, auch Mariah Carey hat ihre eigene Duftkollektion. Auch Model-Urgestein Heidi Klum macht in Düfte. Sowie Sängerin Jessica Simpson. Noch kein passender Duft gefunden. Wie wärs mit Rihannas Parfum «Reb'l Fleur»? Dick im Parfumgeschäft ist auch Sängerin Christina Aguilera. It-Girl Nicole Richie präsentierte 2012 ihre Duft mit dem originellen Namen «Nicole». Sängerin Katy Perry und ihr Katzenparfum «Purrr». Ob Verkaufsschlager oder Ladenhüter - auch Rockgöre Avril Lavigne hat ihre eigenen Parfums. Ein It-Girl wäre natürlich kein It-Girl ohne passendes Parfum. Paris Hilton hat gleich mehrere. Selbst «Jersey Shore»-Göre Snooki hat ein eigenes Duftwässerchen. Raten Sie doch mal wie es heisst? Richtig «Naughty» - zu deutsch - ungezogen. Justin Bieber, ist einer, der wenigen männlichen Promis, die ein eigenes Parfum haben. Doch trotz Belieber-Fever ist das Duftwässerchen kein Verkaufs-Hit. War ja klar, das Madonna auch ein Parfum haben muss. «Truth or Dare» heisst das Ding und mal ganz ehrlich, wer will das schon? Popsternchen Britney Spears hat natürlich auch welche. Vor einigen Jahren war ihr Parfum «Curious» die Nummer eins unter den Promi-Duftwässerchen. Noch ein It-Girl und noch ein Parfum: Kim Kardashian.

Fehler gesehen?

Wer ein guter Promi sein will, der muss sein eigenes Parfum haben. Manch ein Duftwässerchen floppt, andere wiederum werden zu Verkaufsschlagern. So wie Beyoncés Duft-Kreation «Heat».

Wie Eonline.com berichtet, geht die limitierte Edition von Beyoncés Parfum «Heat - The Mrs Cater Show World Tour» weg wie warme Brötli. Alle wollen so duften wie die 31-Jährige.

Ganz schön dufte

Das blumige Parfum aus Vanille, Sandelholz und Acai-Beere ist laut dem Promiportal, das meistverkaufte Promi-Parfum aller Zeiten. Ganz schön dufte.

Das Nachsehen haben all die anderen Stars und Sternchen, die den Kosmetikmarkt mit ihren Parfums überfluten. Wer sich alles gut riechen kann, sehen Sie in der Bildstrecke.

(isa)