Wem gleicht Lio?

07. Oktober 2019 12:56; Akt: 07.10.2019 12:56 Print

Bibi zeigt zum ersten Mal das Gesicht ihres Sohnes

Bis anhin zeigten die deutschen Youtube-Stars Bibi und Julian Classen das Gesicht von Lio nicht in der Öffentlichkeit. Das Versteckspiel hat nach einem Jahr ein Ende.

Das Versteckspiel von Bibi und Julian Classen rund um ihren einjährigen Sohn Lio hat ein Ende. (Video: Instagram/Wibbitz)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf ihrem Youtube-Kanal «Bibis Beauty Palace» teilt Bibi Classen regelmässig intime Einblicke in ihr Leben. Ein zentrales Detail hat die Deutsche jedoch stets vor der Kamera verborgen: Das Gesicht ihres kleinen Sohnes Lio.

Umfrage
Findest du es gut, dass Bibi und Julian ihren Sohn nun zeigen?

Den Einjährigen zeigten die 26-Jährige und ihr gleichaltriger Ehemann Julian nämlich immer nur von hinten – auch auf Instagram. Damit ist nun aber Schluss: Am Sonntag postete Bibi zum ersten Mal ein Foto, auf dem Lios Gesicht zu erkennen ist.

«Er will jetzt die Welt erkunden»

«Das sind wir: Die Familie Classen» kommentierte Bibi das Bild von sich, Julian und Lio. Dafür regnet es von den Fans Likes: Über 800'000 Herzen sammelte der Post bislang.

In einem Youtube-Video erklärt das Ehepaar, wieso es das Versteckspiel rund um seinen Sohn nun beendet. «Er will jetzt die Welt erkunden und wird vielleicht in ein paar Wochen eigenständig rumlaufen.» Sie wollten und könnten ihn dann nicht mehr einfach im Kinderwagen verstecken.

Den Alltag erleichtern

Die Entscheidung, Lio der Öffentlichkeit nicht mehr länger vorzuenthalten, habe das Paar nicht leichtfertig getroffen. «Das hat uns sehr belastet», so Bibi im Video. Das Verstecken des Kindes habe ihren Alltag jedoch zunehmend eingeschränkt.

«Und wir glauben einfach mittlerweile, dass dieses krampfhafte Verstecken ein gestörter Weg ist, um mit der Situation umzugehen», erklärt Julian.

Wie Bibi und Julian ihren Lio bislang zeigten, siehst du im Video oben.

(anh/SDA)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Geissenpeter am 07.10.2019 13:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne heile Welt

    das zeigt ihr uns um uns zu veranschaulichen wie schlecht es uns geht. Ich habe schlimmere Probleme als mein Kind (wenn ich es mal habe) vor der Öffentlichneit zu verstecken.

  • kk8000 am 07.10.2019 16:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kenn ich nicht!

    Wer ist Bibi?

    einklappen einklappen
  • Joimi am 07.10.2019 15:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Kindheit mehr...

    Und wieder ein Kind das keine Kindeheit haben wird. Mir tut das Kind jetzt schon leid.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mr.CH am 07.10.2019 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ah jaa

    So, genug Internet für heute.

  • Pius W. am 07.10.2019 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Bilder von Kindern nicht ins Netz.

    Das arme Kind.

  • Jap am 07.10.2019 18:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WOW

    Es ist, als würde das Baby genauso aussehen wie andere Babys... Trotzdem Glückwunsch und viel Glückwunsch!

  • Heidiland am 07.10.2019 18:09 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade. Fand es toll, dass sie das Kind schützten

  • warum am 07.10.2019 16:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer sind die?

    Warum verhelft ihr Menschen zu Berühmtheit, die nichts können und völlig belanglos sind?