11. April 2005 14:27; Akt: 11.04.2005 14:33 Print

Bloom und Bosworth wollen es ruhig angehen

Orlando Bloom und Kate Bosworth wollen eine einjährige Beziehungspause machen, damit sie sich beide «weiterentwickeln» können.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die beiden Schauspieler hatten sich kürzlich getrennt, wurden aber immer mal wieder gemeinsam gesehen. Bloom gibt zu, dass sich beide noch sehr nahe stehen, eine Beziehung aber aufgrund ihrer vollen Terminkalender nicht möglich sei.

Bloom: «Es wurde viel erzählt, weil wir uns entschieden haben, eine Auszeit zu nehmen. Wir sind uns aber sehr nahe. Leider muss sich all das in der Öffentlichkeit abspielen. Es ist ausserdem sehr schwer, wenn man ständig unterwegs ist. Das ist eine echte Herausforderung für die Beziehung. Wir haben beide viel vor in diesem Jahr und sind der Meinung, dass wir uns in diesem Jahr einfach Zeit geben sollten, um uns weiterzuentwickeln.»

(wenn)