Stau-Umfahrung

14. März 2019 20:40; Akt: 14.03.2019 20:40 Print

Boris Becker bei illegaler Fahrt durch Wald erwischt

Der Ex-Tennisspieler geriet auf dem Weg zu einer Live-Übertragung in Zeitnot. Um es pünktlich zum Sendebeginn ins Studio zu schaffen, wurde er kreativ.

Boris Becker wurde im Wald von einem Förster angehalten. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Boris Becker (51) war am Mittwoch im Stress: Zum Champions-League-Spiel zwischen Bayern München und dem FC Liverpool war Becker als Gast ins Münchner Studio des TV-Senders Sky eingeladen. Auf dem Weg dorthin wollte er einen Stau umfahren, nahm kurzerhand eine verbotene Abkürzung durch den Wald – und wurde von einem Förster angehalten.

Umfrage
Hast du mit dem Auto schon eine illegale Abkürzung genommen?

Was Boris Becker dazu zu sagen hat und wie der Förster auf den Falschfahrer reagierte, erfährst du im Video.

(afa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.