05. April 2005 12:21; Akt: 05.04.2005 12:28 Print

Brosnan wieder «Bond»?

Pierce Brosnan wird wohl doch noch einmal als «James Bond» vor der Kamera stehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der irische Schauspieler soll auf Wunsch der Geschäftsführer von Sony auch im nächsten Abenteuer des Superagenten, «Casino Royale», wieder den «Bond» geben, ausserdem ist ein weiterer Film geplant.

Ein Insider: «Die Geschichte, dass Brosnan nicht mehr mitmacht, ist nur ein Trick von beiden Seiten. Die Verhandlungen zwischen Brosnan und Eon, der Firma, die «Bond» produziert, sind nur zu Ende gegangen, weil die Dinge im letzten Jahr wegen der organisatorischen Veränderungen noch ungewiss waren. Die Leute von Brosnan und Eon täuschen sich immer noch gegenseitig. Das ist dasselbe alte Pokerspiel, dass schon der frühere «Bond»-Produzent Cubby Broccoli und Roger Moore durchgezogen haben. Auch Moore hatte regelmässig verkündet, dass er die Rolle nicht noch einmal spielt. Sony ist guter Hoffnung, dass Brosnan zurückkommt. Das Unternehmen hat keine Lust auf Spielchen. Mit einem unbekannten oder unbeliebten Schauspieler könnte es viel verlieren. Die Leute wissen genau, dass man diese Rolle nicht jedem beliebigen Schauspieler anvertrauen kann.»

(wenn)