Kot und Köter

18. Mai 2012 09:14; Akt: 18.05.2012 10:54 Print

Bück dich, wenn du ein Hunde-Promi bist

Von wegen Promi-Bonus! Wenn der Liebling auf vier Pfoten seine Notdurft verrichtet, müssen sich selbst Oscar-Preisträger die Hände schmutzig machen.

Bildstrecke im Grossformat »
Auch Stars müssen die Exkremente ihrer Hunde versorgen, da gibt es keinen Promi-Bonus. Donald Sutherland räumt hinter seinem Tierchen auf, und Ehefrau Francine schaut zu, ob ers ja richtig macht. Welche Oscar-Preisträgerin bückt sich da nach den Verdauungsresten ihres Wauwaus? Es ist Hilary Swank! Und sie hätte uns dabei fast ihr Bauarbeiter-Dekolléte gezeigt. Das konnte gottlob noch verhindert werden. Renée Zellweger macht es auch. Adonis Kellan Lutz beim profanen Häufchen-Auflesen. Wenigstens haben wir was davon - und zwar Kellans Knackarsch. Toll machst du das! Samantha Ronson und ihr Liebling auf vier Pfoten. Tja, das macht niemand gern. Och du süsses, süsses Hündchen. Da macht Minka Kelly auch gern hinter ihm sauber. Aber das Hollywood-Starlet hat ja auch schon Übung. Dumm nur, dass man das Säckchen bis zum nächsten Mülleimer mit sich herumschleppen muss. It-Girl Daisy Lowe ist echt gut im Multitasking. Wäre ja auch doof, wenn ihr ausgerechnet jetzt das Handy aus der Hand fiele. Aber, aber! Mileys grosse Schwester Brandi lässt das Häufchen ihrer Vierbeiners einfach liegen. Sie sieht auch ziemlich schuldbewusst aus. Normalerweise gibt Regisseur Julian Schnabel Anweisungen, doch wenn es um den Kot seines Hundes geht, muss er selbst ran. Puh, geschafft. Aubrey O'Day will sich nicht ansehen, was sie da genau auflesen muss. Oder doch? Ja, es gibt tatsächlich Dinge, die mehr Spass machen. Kristin Cavallaris Verlobter Jay Cutler ist ein echter Gentleman: Er übernimmt die Drecksarbeit. Achtung, doppelte Ladung: Jack Osbourne beim Gassigehen. Mission accomplished. Ben Affleck hat einen ganz schön grossen Hund. Entsprechend ausgiebig ist der Darminhalt. Das kann einem schon die Stimmung versauen. Glenn Close braucht eine zeimlich grosse Tüte. Auf die Plätze, bücken, los! «Gossip Girl» Leighton Meester sorgt für ein sauberes Santa Monica. Wo ist der nächste Mülleimer verdammt! Hmm, ist dieser Sack denn gross genug? Hugh Jackman in New York. Der Superstar kann so auch seine Beinmuskulatur trainieren. Und uns seinen Hintern aus Stahl präsentieren. Ich krieg dich schon! Coco Austin hätten wir aber lieber von hinten gesehen. So genau wollten wirs gar nicht wissen. Sogar eine waschechte Prinzessin muss sich ab und zu die Hände schmutzig machen: Madeleine von Schweden in New York. Das Leben ist eben kein Spaziergang. Schauspielerin Sarah Roemer muss jetzt nur noch einen Abfalleimer finden. Hurrah! Chris Klein mit einer Blondine in der einen, einem Tütchen Kot in der anderen Hand. Schlechte Stimmung?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der beste Freund des Menschen? Sicher, aber könnten Hunde eine Toilette benutzen, hätten wir sie noch ein Stück lieber. Doch sofern die Vierbeiner keinen Evolutionsschritt im Zeitraffer hinlegen, müssen Herrchen und Frauchen auch weiterhin mit Plastik-Säckchen bewaffnet Gassi gehen. Von der Drecksarbeit verschont bleiben auch die Promis nicht. Bücken, auflesen, entsorgen - nicht besonders glamourös. Überzeugen Sie sich davon in unserer Bildstrecke.

(cat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Corinne am 18.05.2012 10:41 Report Diesen Beitrag melden

    Lachhaft....

    Ganz ehrlich, ich nehme den Hundekot meiner Hunde seit 22 Jahren zusammen und ich habe mir dabei die Hände noch nie schmutzig gemacht. Wer einen Hund hat, hat auch Pflichten, egal wie Promi er oder sie auch ist.

  • Peter Freiburger am 18.05.2012 09:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin auch ein promi

    Yessssss!!!!! Jetzt habe ich einmal etwas gemeinsam mit den prom's!!!! :-)

  • jana am 18.05.2012 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    schöner Mann

    Ben sieht so gut aus!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • duderino am 18.05.2012 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    interessant!!!!!!!

    tja, gib ihnen nichts zu fressen dann müssen sie auch nicht kacken.

  • S.Bigler am 18.05.2012 14:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EGAL 

    Egal ob Promi oder nicht.Ich finde,wer irgend ein Tier anschafft,der soll dazu schauen. Ob es jetzt um Gassi-gehen,Kot auflesen oder was auch immer geht.Und vorallem überlegt gut,vor dem Tier kauf und setzt das Tier nicht aus wenn ihr in die Ferien geht.

  • jana am 18.05.2012 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    schöner Mann

    Ben sieht so gut aus!

    • Hans Dergseit am 18.05.2012 16:20 Report Diesen Beitrag melden

      Ben vs. Aubrey

      Ich finde auch dass Aubrey O'Day Bild 19,20 und 21 gut aussieht:))

    einklappen einklappen
  • dogfree am 18.05.2012 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    Zum Glück hab ich keinen Hund!

    Naja, hätte auch sonst keinen ;-)

  • Corinne am 18.05.2012 10:41 Report Diesen Beitrag melden

    Lachhaft....

    Ganz ehrlich, ich nehme den Hundekot meiner Hunde seit 22 Jahren zusammen und ich habe mir dabei die Hände noch nie schmutzig gemacht. Wer einen Hund hat, hat auch Pflichten, egal wie Promi er oder sie auch ist.