Die Toten Hosen

09. August 2015 16:29; Akt: 09.08.2015 16:30 Print

Campino klagt gegen Schweizer Neonazi-Band

Weil die Zürcher Band Amok den Song «Tage wie diese» der deutschen Punk-Rocker Die Toten Hosen in eine rechtsextreme Hymne umwandelten, haben sie nun eine Klage am Hals.

Das Original der Band Die Toten Hosen.
Zum Thema
Fehler gesehen?

So unerwartet dürfte die Klage seitens der deutschen Kult-Band Die Toten Hosen wohl kaum gewesen sein: Die Punk-Musiker rund um den charismatischen Sänger Campino finden es nämlich alles andere als erfreulich, dass die Zürcher Neonazi-Band Amok ihren Hit «Tage wie diese» mit rechtsextremen Gedankengut angereichert hat.

Wie die «Sonntags Zeitung» schreibt, haben Die Toten Hosen gegen den in Arrangement und Melodie identischen Song der Schweizer eine Unterlassungsklage eingereicht. Die Band sieht sich in ihren Urheberrechten verletzt und möchte nun die Veröffentlichung des Songs stoppen.

Kampfwillige Hosen

Seitens der Düsseldorfer Band heisst es, dass man «alle rechtlichen Mittel ausschöpfen» wolle um das Lied mit dem Refrain «An einem Tag wie diesem holen wir uns das Reich zurück» zu verbieten. Bei der Plattenfirma von Amok sieht man jedoch der juristischen Auseinandersetzung mit Zuversicht entgegen: Der Song soll nämlich auf gar keinem Amok-Album erscheinen.

(mor)