Promi-Momente 2015

01. Januar 2016 06:02; Akt: 01.01.2016 06:02 Print

Charlies Beichte, Bobbys Tod und Mileys Schwein

Erinnern Sie sich an die skurrilsten Promi-Momente 2015? Macht nichts! Wir zeigen Ihnen 25, die beinahe schon wieder in Vergessenheit geraten sind.

Bildstrecke im Grossformat »
Auf der 1D-Welttournee im März schockierte Zayn Malik Millionen von Fans mit seinem Ausstieg bei One Direction. Er selbst wirkte jedoch ziemlich erleichtert: Der Sound von One Direction sei ihm ohnehin zu gewöhnlich, so die Begründung des 22-Jährigen. Malik will sich seither ganz auf seine Solo-Karriere konzentrieren. Altmeister David Letterman warf ebenfalls den Bettel hin. Die Talkshow-Legende hörte nach 6028 Sendungen, 33 Jahren und 12 Emmys im Alter von 68 Jahren mit seiner «Late Show» bei CBS auf. Mit seinem Abgang starb, wie der «Spiegel» schreibt, «eine ganze Ära». Nach acht Jahren Beziehung kam diesen Sommer das Liebes-Aus zweier Prominenter: Die Miss Schweiz von 2004, Fiona Hefti, und der ehemalige Glencore-Manager Christian Wolfensberger haben sich getrennt. Hefti ist Mutter von drei Kindern. Schluss mit nackt: Diesen Herbst gab «Playboy» bekannt, das Hochglanzmagazin verzichte in Zukunft auf Darstellungen hüllenloser Körper. Angesichts der riesigen pornografischen Konkurrenz im Netz sei die originäre Geschäftsidee einfach nicht mehr zeitgemäss, wie der derzeitige «Playboy»-Geschäftsführer Scott Flanders gegenüber «The New York Times» sagte. Das Ende der Nacktheit betrifft jedoch nur die US-Version des «Playboy». Die deutsche Ausgabe bleibt unverhüllt. 2015 wird auch wegen Micaela Schaefer in die Geschichte eingehen: Zum ersten Mal bekamen die Amis Wind vom deutschen Busenwunder. Das Branchenmagazin «TMZ» stellte Schaefer unter dem Titel «Mysterous Model Gets Naked for Oktoberfest» ins Netz. Und schon ist die US-Öffentlichkeit um einen prallen Busen reicher geworden. Ehe-Aus nach zwei Jahren: Halle Berry und Oliver Martinez haben sich diesen Herbst getrennt. Bereits 2014 machte sich eine erste Krise bemerkbar. Ein Jahr nach der Geburt des gemeinsamen Kindes wurde das Paar nur noch selten gemeinsam bei öffentlichen Anlässen gesehen. Auch nicht lange hielten es die beiden Hollywood-Stars Sean Penn und Charlize Theron miteinander aus: Im Juni trennten sich die beiden nach etwas mehr als einem Jahr Beziehung. Penn soll kaum Humor haben, munkelte damals ein Insider gegenüber «Hollywood Life». Im Mai verstarb die Blues-Legende B.B. King im Alter von 89 Jahren in Las Vegas. Er gehörte zu den einflussreichsten Blues-Gitarristen der Musikgeschichte und wurde von Rock-Grössen wie Jimi Hendrix und Eric Clapton für seine Skills bewundert. Kings Alben verkauften sich millionenfach. Bis ins hohe Alter stand er auf der Bühne und ging mit seiner Band auf Tournee. 2015 konfrontierte uns Justin Bieber mit nackten Tatsachen: Auf Bora Bora zog sich der Sänger aus und wurde prompt dabei fotografiert. Splitterfasernackt lief er auf einem Balkon herum und zeigte uns sein Schnäbi. Die Twitter-Community drehte durch. «Was gibst du dem Ding denn zu essen?», meinte hingegen sein stolzer Vater. Was wollte uns Heidi Klum mit diesem Popo-Foto nur sagen? Im September postete Klum das Bild, auf dem eine Männerhand mit Schöpflöffel - «The Naughty Spoon» - Heidi den Hintern versohlt. Wieso, werden wir nie erfahren. Bei den MTV Video Music Awards im August brabbelte Kanye West sieben Minuten lang wirres Zeug, danach verkündete er seine Ambitionen für das Präsidentenamt der Vereinigten Staaten von Amerika: «Ich habe mich entschieden, 2020 bei den Wahlen anzutreten, Bro!» Versaut: 2015 hat Miley Cyrus vieles von sich preisgegeben, auch ihre Liebe zu Haustieren. Ihr Haus-Schweinchen Bubba Sue ist ein wichtiger Bestandteil im Leben der Sängerin - und wurde prompt auf einem Cover von «Paper-Mag» verewigt. Er feierte das letzte Mal sich selbst: Entertainer Stefan Raab stieg nach fast 17 Jahren «TV total» und etlichen Event-Shows aus der TV-Branche aus, zumindest vor der Kamera. Das letzte Mal trat er am 19. Dezember 2015 gegen 15 Kandidaten bei «Schlaag den Raab» an, einem fast sechsstündigen Kampf. Mitte November gab die ARD bekannt, dass sie Xavier Naidoo an den Eurovision Song Contest nach Schweden schickt. Die Zuschauer hätten im Februar 2016 lediglich noch über das Lied entscheiden dürfen, doch es hagelte tonnenweise Kritik, namentlich von renommierten Medien wie dem «Spiegel» und der «Zeit». Naidoo pflege ein krudes Weltbild, habe gar Kontakt zur Reichsbürgerbewegung. Laut Bild.de hatte Naidoo die Möglichkeit, zunächst freiwillig zurückzutreten. Doch der Künstler ging nicht darauf ein, also schritt der NDR ein. Das Chaos war angerichtet. Er spielte in «Dracula», «James Bond» oder «Herr der Ringe» stets die Bösewichte. Im Alter von 93 Jahren verstarb im Juni der grosse Schauspieler Cristopher Lee. Fast vier Jahre war Satiriker Viktor Giacobbo mit Barbara Josef glücklich. Ende August trennten sich die beiden. «Barbara und ich haben ein Downgrading gemacht und sind jetzt ähnlich zusammen wie Mike Müller und ich», so Giaccobbo zum Liebes-Aus gegenüber dem «SonntagsBlick» im August. Dafür fanden zwei andere Turteltauben zueinander: Mitte August bestätigten die beiden Promis Vujo Gavric und Melanie Winiger, ein Paar zu sein. Freizügig gab sich Millionärs-Gattin Irina Beller schon immer: Auch am diesjährigen Samichlaustag postete Irina wieder einmal halbnackte Fotos von sich. Auf Instagram beschrieb die Promi-Lady dieses Foto als Dehnübung. Was wohl Ehemann und Bauunternehmer Walter dazu sagt? Ende Januar wurde Bobby Kristina mit dem Gesicht nach unten in einer Badewanne in einem Haus in Atlanta entdeckt, in dem sie mit ihrem Freund Nick Gordon gelebt hatte. Monatelang lag sie in einer Klinik, zuletzt kam sie in Hospizpflege, nachdem sich ihr Zustand dramatisch verschlechtert hatte. Am 27. Juli 2015 wurde dann bekannt gegeben, die erst 22-jährige Tochter von Whitney Houston sei im Kreise ihrer Familie verstorben. Erfolgreich war dieses Jahr für Komiker Jan Böhmermann: Mit seinem Varoufakis-Schwindel-Video, das die Medien tagelang darüber spekulieren liess, ob es ich beim Video um ein Fake handle oder nicht, entlarvte der Humorist den Empörungs-Journalismus par exellence. Nochmals nachgelegt hat der Satiriker mit seinem Song «Ich hab Polizei», bei dem er den Gangsta-Rap parodierte. Fast vergessen: Der Schwede Måns Zelmerlöw gewann mit seinem Song «Heroes» den Eurovision Song Contest 2015 in Wien. Es war ein offenes Geheimnis in Hollywood: Charlie Sheen ist HIV-positiv. Lange wurde hinter vorgehaltener Hand über seinen Gesundheitszustand getuschelt. Doch Mitte November in der «Today»-Show gab Sheen zu, dass er HIV-positiv ist. Seine beiden Exfrauen, Denise Richards und Brooke Mueller, mit denen er je zwei gemeinsame Kinder hat, haben von der Diagnose gewusst. Trennung zweier Hollywood-Stars: Nach zehn Jahren Ehe trennen sich Jennifer Garner und Ben Affleck. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Seine Party im Puff hielt die US-Promimagazine in Atem: Mitte Oktober fand man den ehemaligen Basketball-Star Lamar Odom bewusstlos in einem Bordell in Nevada. Auf der «Love Ranch» soll der Noch-Ehemann von Khloé Kardashian etwas über den Durst getrunken und Drogen konsumiert haben. Sofort wurde er ins Spital gebracht. Im August häuften sich die Gerüchte um eine angebliche Schwangerschaft von Prinzessin Sofia von Schweden. Im Oktober bereiteten die beiden Royals den Munkeleien ein Ende: Prinz Carl Philip von Schweden und seine Frau Sofia bestätigten, dass ihr erstes Kind unterwegs ist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ob peinliche Fotos, Schlammschlachten oder ein tränenreiches Liebes-Aus: 2015 war so vollgestopft mit Promi-Geschichten, wie die Weihnachtsgans zum Festmahl.

In der Bildstrecke zeigen wir Ihnen 25 Star-Momente, die wir fast schon wieder vergessen haben.

(hau)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • antonzum am 01.01.2016 06:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2. 1/2 Men

    Ich vermisse ihn: Charlie Sheen war einfach der Grösste!

    einklappen einklappen
  • New Year am 01.01.2016 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VIP's

    Hüben wie drüben die gleichen Schlachten um Ruhm und Geld, Liebe und Erfolg. In diesem Sinne: auf ein Neues im 2016 ;-)

  • Freilebender am 01.01.2016 08:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freiheit über terror und hass

    Miley war die beste adraktion im 2015 gratulation für soviel freie menschliche offenheit in dieser "unserer" freien welt die wir uns nicht wegnehmen lasse wollen und nie werden!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • brandy athlet am 01.01.2016 15:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jöö

    das schweinchen von miley ist echt süss! .

    • Gandalf the Grey am 01.01.2016 17:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @brandy athlet

      Dann ist ja wenigstens etwas süss auf diesem Foto.

    einklappen einklappen
  • Gandalf the Grey am 01.01.2016 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Verschonung

    Bitte verschont uns mit den Promi-Geschichten im 2016 (ich weiss dieser Wunsch wird unerfüllt bleiben).

    • Sauron am 01.01.2016 15:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gandalf the Grey

      Du musst sie einfach nicht lesen, ignorier einfach die Artikel, welche dich nicht interessieren, schon ist das Problem gelöst.

    • Gandalf the Grey am 01.01.2016 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sauron

      Ich habe solche Antworten erwartet. Leider springen einem die Bilder von Cyrus und Co regelrecht ins Auge. Gelesen habe ich solche Artikel noch nie. Aber eben, es ist schwierig, sich gänzlich davon entziehen zu können.

    einklappen einklappen
  • heavy_metal am 01.01.2016 14:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lemmy

    Wo ist Lemmy? Der bekannteste verstorbene Promi 2016! #RIP

  • New Year am 01.01.2016 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VIP's

    Hüben wie drüben die gleichen Schlachten um Ruhm und Geld, Liebe und Erfolg. In diesem Sinne: auf ein Neues im 2016 ;-)

  • Freilebender am 01.01.2016 08:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freiheit über terror und hass

    Miley war die beste adraktion im 2015 gratulation für soviel freie menschliche offenheit in dieser "unserer" freien welt die wir uns nicht wegnehmen lasse wollen und nie werden!!!

    • Unentschlossener am 01.01.2016 16:05 Report Diesen Beitrag melden

      Und wer ist adraktiver?

      Miley oder Piggy? Schwer zu sagen...

    einklappen einklappen