Sexy Clip

23. Juli 2014 17:06; Akt: 23.07.2014 17:33 Print

Coolio versucht sein Comeback – auf Pornhub

Vor 20 Jahren war Coolio ein erfolgreicher Rapper. Trotz etlicher gescheiterter Comeback-Versuche will er es nun noch einmal wissen – mit einem Musikclip auf einer Porno-Website.

(Quelle: Youtube/TMZ)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Coolio ist inzwischen 50 Jahre alt. 1995 landete der Rapper mit «Gangsta's Paradise» einen Welthit. Ein Jahr später bekam er gar einen Grammy dafür. Das darauffolgende Album war schon bedeutend weniger erfolgreich, und als er nach einer fünfjährigen kreativen Pause 2002 ein weiteres Werk veröffentlichte, war die Luft endgültig draussen.

Jetzt, knapp zwei Jahrzehnte nach seinem letzten grossen Hit, versucht der Rapper ein erneutes Comeback. Damit dies auch ein möglichst grosser Teil der Welt mitbekommt – wie auch Sie, verehrte Leser –, ist das dazugehörige Video so sexy, dass es auf der Porno-Website Pornhub Premiere feiern wird. Auch kein Zufall: Der Song heisst «Take It to the Hub» und einige von Pornhubs grössten Talenten wie Jessica Bangkok, Missy Martinez und Skin Diamond tanzen im Video mit Gartenschläuchen, twerkenden Dinosauriern und natürlich Coolio.

Tönt nach lustigen Dreharbeiten. Nicht ganz: In dem kurzen Making-of-Video von TMZ.com muss der Regisseur die Tänzerinnen und Coolio darauf aufmerksam machen, dass sie doch alle mehr lächeln und so tun sollen, als hätten sie eine super Zeit. Bleibt zu hoffen, dass wenigstens der Song Spass macht.

(mor)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • pasc am 23.07.2014 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    coolio

    One hit wonder. Bis auf Gangsters Paradise hat er musikalisch nicht viel zu bieten.

    einklappen einklappen
  • marc am 23.07.2014 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Gangster's Paradise

    Der beste Song von ihm: Gangster's Paradise. Hab ihn damals noch als 10jähriger gehört. Seither leider nichts von ihm gehört.

    einklappen einklappen
  • Robert Spandau am 24.07.2014 09:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie ich Gangsters Paradise damals mitsang:

    Käs gärli mouschal leis, kesegene gangstaas paaradise.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Robert Spandau am 24.07.2014 09:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie ich Gangsters Paradise damals mitsang:

    Käs gärli mouschal leis, kesegene gangstaas paaradise.

  • hansdampf am 23.07.2014 20:51 Report Diesen Beitrag melden

    schwester s war geil, remember:)

    coolio war in der szene wahrscheinlich nie als "richtiger rapper" akzeptiert, behaupte ich jetzt einfach mal. gehört in meiner erinnerung eher in die kategorie tic tac toe , spice girls musik...

    • The Maad Circle am 23.07.2014 22:13 Report Diesen Beitrag melden

      Real HIPHOP

      Vieleicht mal dieses Video anschauen ;-)

    einklappen einklappen
  • Sam am 23.07.2014 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    HipHop R.i.P 2000

    King Coolio

  • Ueli Mueller am 23.07.2014 19:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wann?

    Habe ich überlesen, wann das Lied seinen release feiert?

  • pasc am 23.07.2014 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    coolio

    One hit wonder. Bis auf Gangsters Paradise hat er musikalisch nicht viel zu bieten.

    • Souffleur am 24.07.2014 06:14 Report Diesen Beitrag melden

      Mainstream

      ach ja? sie scheinen nicht sehr viel ahnung zu haben. das war zwar das einzige lied , dass kommerziellen erfolg brachte gibt aber mehr gute musik von ihm. fantastic voyage, hit em high, money, mary jane usw usw. alles super lieder aber halt im mainstream nicht bekannt.

    einklappen einklappen