24. Mai 2005 16:32; Akt: 24.05.2005 17:37 Print

Cruise: Verrückt vor Liebe

Tom Cruise ist am 23.Mai in Oprah Winfreys Talkshow auf dem Sofa herumgehüpft und hat sein Verhalten damit entschuldigt, dass die Liebe ihn in einen Verrückten verwandelt hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Filmstar hat in der ersten Hälfte des Interviews nur von seiner Freundin Katie Holmes geschwärmt und dabei vor Aufregung gezappelt.

Cruise: «Ich kann nicht ruhig sitzen und cool sein. Es ist um mich geschehen, und ich habe das Gefühl, als müsste ich das feiern – als müsste ich sie feiern. Sie ist eine ganz besondere Frau.»

Aber der Schauspieler gibt zu, dass er bei den ersten Verabredungen noch cool war und Holmes mit einer Reihe von romantischen Ideen wie einer Motorradtour am Strand oder Rosenblüten in ihrem Hotelzimmer in Rom überraschte.

Der Star: «Ich gehe nicht gern in Restaurants, ich denke mir lieber selbst etwas aus. Ich bin ein Romantiker, ich liebe solche Dinge. Ich behandle Frauen gern so, wie sie es verdienen. Ich wurde von Frauen erzogen, und ich liebe diese Frau. Bei mir gibt es romantische Tauchgänge, Motorradfahrten und Rosen. Ich sehe die Menschen gern glücklich, darüber freue ich mich. Und das will ich mit allen teilen, weil es etwas ganz Besonderes ist.»

(wenn)