Vampir Ashley Greene

14. Dezember 2009 16:03; Akt: 14.12.2009 16:13 Print

Dank «Twilight» zum gefragten Hollywoodstar

Ashley Greene, die in «Twilight» die Vampirin Alice Cullen verkörpert, ist dankbar für diese Möglichkeit, da die Menschen jetzt an ihrem Talent Interesse zeigen.

Bildstrecke im Grossformat »

Twilgiht-Star Ashley Greene präsentiert sich im September-Maxim 2008 äusserst verführerisch.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Sofort hatten wir diese Fans, sofort hatten wir diese Karrieren und die Menschen wussten, wer wir sind. Die Menschen interessieren sich jetzt sogar dafür, bei welchem Projekt ich mitmache», so Ashley.

Obwohl sie glücklich über die Aufmerksamkeit ist, die sie jetzt durch ihr Mitwirken in der Film-Serie bekommt, gibt die Kampfsport-begeisterte Jungschauspielerin auch zu, manche ihrer Hardcore-Fans seien schwierig im Umgang.

Im Interview mit dem Blatt «USA Today» gab sie preis: «Ich bin von Leuten gefragt worden, ob ich eine Locke von Robs Haaren besorgen kann. Es sind sogar Mädchen auf mich zugekommen, die mich fragten, ob sie an meinem Haar riechen könnten. Ich bekam Heiratsanträge und ich frage mich immer: ‘Was würden die Leute machen, wenn ich ja sagen würde?’»