Prinz Harry

29. März 2011 13:31; Akt: 29.03.2011 16:55 Print

Das Wandern ist des Prinzen Lust

Bevor die grosse Hochzeit seines Bruders steigt, macht sich Prinz Harry auf den Weg zum Nordpol. Natürlich nicht zum Spass.

Bildstrecke im Grossformat »

Prinz Harry diente anfangs 2008 rund zehn Wochen an vorderster Front im Kampf gegen die Taliban. (Bilder: Reuters/Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der April wird ein aufregender Monat für die englische Königsfamilie: Bevor die royale Hochzeit am 29. April in London stattfinden wird, wagt sich Prinz Harry auf Expedition zum Nordpol. Damit möchte er sich nicht etwa vor den Heiratsvorbereitungen drücken, sondern sich für einen guten Zweck einsetzen.

Das Projekt «Walking With The Wounded» unterstützt verletzte Afghanistan-Soldaten. Zusammen mit vier Veteranen wird Prinz Harry am 1. April zu Fuss zum Nordpol aufbrechen, wie die britische Ausgabe von «GQ» berichtet. Der 26-jährige will 97 - von den insgesamt 320 Kilometern mitwandern. Die Organisatoren hoffen, mit diesem Projekt umgerechnet rund drei Millionen Franken einzunehmen, um damit verwundete Soldaten zu unterstützen.

(mor)