Die 10 Einflussreichsten

21. November 2019 07:58; Akt: 21.11.2019 10:03 Print

Meghan ist die wichtigste Fashion-Influencerin

Die Betreiber der Mode-Suchmaschine Lyst haben die zehn Stars ermittelt, die 2019 weltweit am meisten Einfluss auf die Mode genommen haben. Meghan ist auf Platz eins.

Bildstrecke im Grossformat »
Herzogin Meghan (38). 9,9 Millionen Follower auf ihrem und Prinz Harrys gemeinsamen Account. Die Blusenkleider, die Meghan während ihrer Südafrika-Reise im September trug – im Monatsverlauf wurde 45 Prozent mehr danach gesucht. Dieses Kleid von Club Monaco, das sie beim Treffen mit Erzbischof Desmond Tutu trug, war zum Beispiel nach 24 Stunden ausverkauft. Meghan mag es schlicht und elegant – wie es sich als Royal nun mal gehört. Dennoch setzt sie immer wieder gerne mit modernen Schnitten oder bunten Kleidern, Schuhen und Nagellack Akzente – auch wenn sie damit teilweise gegen das königliche Protokoll verstösst. Schauspieler Timothée Chalamet (23). 4,1 Millionen Follower Unter anderem der glitzernde Kapuzenpulli, den er an der britischen Premiere von «The King» trug: Danach wurde zu 192 Prozent mehr nach Herren-Hoodies gesucht. Timothée verkörpert ganz seinen Wurzeln entsprechend – sein Vater kommt aus Frankreich – einen französischen Look: Was nach manchmal nach Eben-kurz-übergeworfen aussieht trägt er trotzdem so cool, dass er seine Looks immer zu Hinguckern werden. Zudem mag er Avantgarde-Schnitte, die extraweit ausfallen. Schauspielerin Zendaya Coleman (23). 63,5 Millionen Follower Nach dem Zendaya zu den Emmy-Awards im September ein moosgrünes Vera-Wang-Kleid trug, stiegen die Suchanfrage nach dem Brand um 33 Prozent gemäss Erhebung von Lyst.com. Und als sie an der Met Gala ein Cinderella-Kleid von Tommy Hilfiger trug, wurde gar 54 Prozent mehr nach dem Designer gesucht. Zendayas Stil ist vielseitig: Mal trägt sie ein Cinderella-Kleid, mal kreuzt sie im Oversize-Anzug auf, mal hüllt sie sich in ein unspektakuläres Blümchenkleid. Was die Looks aber stets gemeinsam haben: Sie stehen Zendaya wie angegossen – und mit ihrer lockeren Attitüde macht die 23-Jährige sie immer zum Eyecatcher. Musikerin Billie Eilish (17). 42,4 Millionen Follower Diesen Sommer trug Billie mehrmals giftgrüne Outfits – die Suchanfragen nach der Farbe stiegen in den Online-Shops denn auch um 69 Prozent. Billie trägt alles, was nicht Durchschnitt – solange es oversized ist. XXL-Seidenpyjamas mit Markenlogos drauf, übergrosse Sneakers oder eine Luxus-Clutch in Hundeknochen-Form – natürlich um den Knöchel geschnallt. Billie machte sich ihren auffallenden Look zum Markenzeichen und zahlreiche Fans machen es ihr nach. Rapperin Cardi B (27). 54,5 Millionen Follower Ihr Vintage-Abendkleid von Thierry Mugler, das sie an den Grammys trug, bescherte Mugler innerhalb von vier Stunden 169 Prozent mehr Suchanfragen. Cardi mag es auffällig, sexy und aussergewöhnlich. Gerne schmückt sie sich – wie das viele Rapper tun – mit Markenkleidern und auffälligen Logos. Wie beim Outfit im Bild: Hier ist sie von Kopf bis Fuss in Chanel gekleidet. Auch ein Cardi-Klassiker: Perücken in allen Farben und Längen. Sängerin Lisa (22) von der K-Pop-Band Blackpink. 27,1 Millionen Follwower Lisa teilte im Sommer eine Reihe Fotos von sich mit der Triomphe-Tasche von Céline – die Suchanfragen nach dem Accessoire nahmen darauf um 66 Prozent zu. Schlicht und elegant lautet ihre Style-Offensive: Bluejeans, Sneakers, Shirt und eine Markentasche und fertig ist ihr Go-to-Look. Um ihren Outfits das gewisse Etwas zu verpassen, kombiniert sie oft glitzernde Accessoires oder einen auffälligen Lippenstift. Reality-TV-Star und Unternehmerin Kylie Jenner (22). 151 Millionen Follower Nach dem Kylie im Sommer ein Outfit von sich im Blumenkleid gepostet hat, nahmen die Suchanfragen nach ähnlichem Modellen um 66 Prozent zu. Kylie pflegt natürlich den typischen Kardashian-Look: Enganliegende Kleider oder tief ausgeschnittene Shirts, Hauptsache figurbetont. Übrigens: Das goldene Kleid trug sie zur Hochzeit von Hailey (22) und Justin Bieber (25). Ihre Robe wurde im Internet mehr gesucht als das der Braut. Musikerin Lizzo (31). 6,3 Millionen Follower Lizzo ist bekannt für ihre farbigen Bodys, die sie während Bühnenshows trägt. Im Jahresvergleich sind die Suchanfragen dazu um 28 Prozent gestiegen. Ihre Looks sind meistens figurbetont und bunt. Lizzo spielt gern mit ihren Reizen und zeigt ihre fülligere Figur gern. Für diese Einstellung feiern sie ihre Fans weltweit. Musiker Harry Styles (25). 24,7 Millionen Follower An der diesjährigen Met Gala kreuzte Styles mit einer teils transparenten Bluse auf – und einem einzelnen Ohrring. Der Look polarisierte. Und die Suchen nach einzelnen Ohrringen für Herren nahmen in Online-Shops um 28 Prozent zu. Der Musiker verkörpert den Rockstar-Style und pfeift dabei auf jegliche Gender-Normen. So posiert er mal mit Jeans, Hemd und Lederjacke – und trug für seinen Auftritt bei «Saturday Night Live» ein pinkes Tütü. Sein Signature-Teil: Schlaghosen im 70er-Style. Schauspieler und Performer Billy Porter (50). 1 Million Follower. Porter trug zu den Oscars ein Smoking-Abendkleid von Christian Siriano. Die Suchanfragen nach dem Designer stiegen innerhalb 24 Stunden um 101 Prozent in die Höhe. Porters Style ist extravagant und er liebt es, mit Gender-Normen zu spielen und diese zu brechen: So trägt er Federboas oder gemusterte Röcke. Und liebt es, mit Make-up zu experimentieren: Immer wieder zeigt der US-Schauspieler sich mit farbigen Lidschatten oder knallig geschminkten Lippen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für den jährlichen Moderückblick «Year in Fashion» analysieren die Betreiber des Mode-Portals Lyst.com riesige Datenmengen. 104 Millionen Suchanfragen flossen in die Erhebung ein, 12'000 Online-Shops wurden berücksichtigt.

Umfrage
Lässt du dich bei deiner Kleider-Wahl vom Style berühmter Menschen inspirieren?

Daraus leiten die Verfasser der Erhebung unter anderem die beliebtesten Fashion-Pieces, neue Trends im Einkaufsverhalten oder die einflussreichsten Mode-Vorbilder ab.

Bei letzterer Kategorie belegt dieses Jahr Herzogin Meghan (38) Platz eins: Ihre Outfits haben durchschnittlich einen Zuwachs von 216 Prozent bei Suchanfragen nach ähnlichen Artikeln entfacht. Damit stösst sie Reality-TV-Star und Unternehmerin Kylie Jenner (22) vom Thron, die 2018 Platz eins belegte – und nun auf Platz sieben gerutscht ist.

Erstmals ist ein Mitglied einer K-Pop-Band auf der Liste

Mit Lisa (22) von der K-Pop-Band Blackpink schaffte es zudem erstmals ein Mitglied eine Südkoreanerin in das Ranking. Auch drei Männer haben es auf die Liste geschafft – wer, erfährst du in der Bildstrecke oben.

Und übrigens: Das Bedürfnis nach Nachhaltigkeit macht auch bei der Mode nicht Halt. Wie die Erhebung von Lyst.com zeigt, wurde 2019 75 Prozent häufiger nach nachhaltiger Mode gesucht als im Vorjahr.

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maya am 21.11.2019 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Na ja, ist Ansichtssache

    Der Mensch entwickelt sich immer mehr zum Herdenvieh. Einer macht was, egal ob gut oder total doof, Hunderttausende machen es nach. Ich persönlich finde, manchmal ist Meghan top gekleidet, manchmal gefällt es mir aber überhaupt nicht. Kopieren würde ich niemanden, ich denke halt man sollte sich typgerecht kleiden. Was dem einen steht sieht am anderen oft schrecklich aus.

    einklappen einklappen
  • Typhoeus am 21.11.2019 08:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Massenpsychose

    hat sich seit Jahrtausenden nicht geändert. Herdentrieb.

  • Andreas B (D) am 21.11.2019 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Schönheit ist relativ

    Schön oder weniger schön wird im Auge des Betrachters entschieden. Leider gibt es mittlerweile sehr viel Herdentiere die sich das Denken und eigene Entscheiden abgewöhnt haben. Das nutzen Viele der Abgebildeten aus, denn mehr haben sie nicht zu bieten. - Auf jeden Fall ist mein Respekt gegenüber einem/r Büezer/in der mit Frühschicht/Spätschicht größer als zu den Personen die von Skandal zu Skandal hüpfen, damit sie täglich in den Medien bleiben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Leherer Bügeli am 21.11.2019 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    sind die Lumpen aus dem Second Hand Laden ?

  • Dank jungen Frauen... am 21.11.2019 15:02 Report Diesen Beitrag melden

    Herden dmme

    Ihre Kleider sind nichts besonderes, sowas trug ich in den 70ern...stand mir zudem viel besser.

  • Andreas B (D) am 21.11.2019 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Schönheit ist relativ

    Schön oder weniger schön wird im Auge des Betrachters entschieden. Leider gibt es mittlerweile sehr viel Herdentiere die sich das Denken und eigene Entscheiden abgewöhnt haben. Das nutzen Viele der Abgebildeten aus, denn mehr haben sie nicht zu bieten. - Auf jeden Fall ist mein Respekt gegenüber einem/r Büezer/in der mit Frühschicht/Spätschicht größer als zu den Personen die von Skandal zu Skandal hüpfen, damit sie täglich in den Medien bleiben.

  • es ist mir ein Anliegen, der Ökologie am 21.11.2019 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    auf die Sprünge zu helfen

    Auf den obigen Artikel bezogen:Da ich meine Stoffe gerne bei Weissbrod in Hausen/Albis aussuche, schaue ich auf gute Stoffe. Die Kreation ist meine Sache. Es ist nicht professionelle Schneiderei, doch mein Stil findet Anklang und ich freue mich wenn es meinem Mann und der Fam. gefällt. Aus Stoffresten und Netzstoff nähe ich Früchte-+Gemüsesäckchen, die kommen gut an und sind als kleines Gastgeschenk beliebt. Es geht hier jedoch vor allem um chice und bestangezogene Damen der Britischen Royals wie Kate u. Meghan. Die Fürstin von Monaco + Königin Maxima sind nebst etlichen anderen erwähnenswert

  • Interessierter Leser am 21.11.2019 11:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alle gleich behandeln

    Ich finde den Artikel nicht gut. Das demotiviert die ganz grossen Influenzer, wie bspw. diese Schwangere mit den Brüsten und den Lippen und andere wichtige Persönlichkeiten, nur.