Hugh Hefner

24. Februar 2011 12:51; Akt: 24.02.2011 12:54 Print

Die «Playboy»-Hochzeit steigt im Juni

«Playboy»-Gründer Hugh Hefner wird im Juni seine Verlobte zum Traualtar führen. Es ist das dritte Mal, dass der Mann einen «Bund fürs Leben» schliesst.

Bildstrecke im Grossformat »

So verführerisch sieht Crystal Harris eigentlich bloss ihr Zukünftiger Hugh Hefner. Eigentlich ...

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Datum steht: Am 18. Juni wird Hugh Hefner seine Verlobte Crystal Harris auf der Playboy-Mansion zur Frau nehmen. Das teilte der 84-Jährige via Twitter mit.

Ein Insider hatte dem amerikanischen Magazin «US Magazine» ausserdem verraten, dass es auf der Feier weniger als 300 Gäste geben werde und die 24-jährige Braut kurz davor stehe, ihr Hochzeitskleid auszuwählen. Das Playmate, dessen Verlobungsring umgerechnet über 82 000 Franken gekostet hat, denkt über ein trägerloses Kleid von Romona Keveza nach. «Es wird eine kleine Feier werden, mit einer geringen Anzahl Freunde auf der Mansion», beschrieb Hefner selbst seine anstehende Trauung. «Keine pompöse Sache. Etwas sehr persönliches.»

«Number One» wird Ehefrau Nummer drei

Der Männermagazin-Erfinder ist bekannt für sein buntes Beziehungsleben. 1949 heiratete er Mildred Williams, mit der er zwei Kinder bekam, Christie und David. 1959 liessen sich die beiden scheiden. Mit 59 Jahren erlitt Hefner anno 1985 einen leichten Schlaganfall und entschied daraufhin, seinen Lebensstil zu entschleunigen. Damals heiratete er Kimberley Conrad, die 1989 das «Playmate des Jahres» war. Doch auch diese Beziehung ging schief und nach elfjähriger Trennungszeit, reichte Hefner die Scheidung ein, die im März vergangenen Jahres vollzogen wurde.

Der Bademantel-Liebhaber wird von Männern für den Schwarm junger Blondinen beneidet, die sich stets in seinem Licht sonnen. Einmal datete er sieben Mädchen gleichzeitig, unter ihnen Holly Madison, Bridget Marquardt und Kendra Wilkinson, die alle ihrerseits mittlerweile kleine Stars geworden sind. Nach zwei Jahren Beziehung machte Hugh Hefner am 24. Dezember dann jedoch Nägel mit Köpfen und fragte seine Freundin «Number One» Crystal Harris, ob sie ihn heiraten wolle.

(Cover Media)