Name von #BabySussex

08. Mai 2019 15:37; Akt: 08.05.2019 19:33 Print

«Archie? Die Queen hätte sich wehren müssen»

Prinz Harry und Herzogin Meghan nennen ihren kleinen Sohn Archie Harrison. Fans des britischen Königshauses sind not amused.

Bildstrecke im Grossformat »
Da kommen sie: Harry und Meghan mit Baby Sussex! Für den Pressetermin trug Harry das Baby auf dem Arm. Einmal alle kurz in Position, bitte ... ... und da sind sie: Die ersten Familienfotos der Sussexes. Meghan setzte zur Begrüssung auch ihr Hollywood-Star-Winken wieder mal ein. Die glücklichen Eltern haben sich in der St George's Hall auf Schloss Windsor zum ersten Mal mit ihrem Neugeborenen gezeigt. Ein beeindruckendes Setting fürs erste Shooting (und natürlich wurde der Teppichboden sehr gründlich gesaugt vor dem Termin). Harry hielt während des ganzen, sehr kurzen Medienauftritts das Baby im Arm, Meghan beantwortete dafür die ersten Fragen. «Es ist magisch!», sagt sie über ihre ersten Tage als Mutter. Und hier der noch offiziell namenlose Prinz in Nahaufnahme. Harry scherzte: «Sein Aussehen verändert sich jeden Tag. Er hat schon Gesichtshaare!» Und in diesem Moment lacht Meghan vermutlich gerade über Harrys Gesichtshaar-Witz. Ein inniger Moment, mitten im Pressetrubel. Meghan trug ein schlichtes weisses Baumwollkleid, Harry kam in einem grauen Anzug mit dunkelblauer Krawatte zum Fototermin. Das Baby war ganz in Weiss gewickelt und trug eine Mütze. Mehr gibt es von Baby Sussex für den Moment noch nicht zu sehen. Der Kleine schlief friedlich und schien vom Rummel nichts mitzubekommen. Details zur Geburt sowie den Namen haben Harry und Meghan nicht verraten. Aber wir freuen uns schon über die ersten Bilder. Zwei frisch gebackene Eltern, ein gesundes Baby, zwei glückliche Gesichter. Meghan legte beim Fototermin ihrem Mann liebevoll eine Hand auf den Arm, in dem er den Sohnemann hielt. Und Harry lächelte seine Frau genauso liebevoll an. Weil er so süss ist: Der Sussex-Sohnemann nochmal in Nahaufnahme. Seine Mama legte auch ihre Hand kurz an seinen Kopf. Kleiner Bonus: Harrys Ehering ist ebenfalls gut zu sehen. Was auffiel: Die Herzogin war zwei Tage nach der Geburt übrigens schon wieder in High Heels unterwegs. Nach rund drei Minuten war der Spass für die Medienvertreter und der Auftritt für Baby Sussex schon vorbei – und mit Bravour gemeistert. Vor Schloss Windsor sind heute mehr Touristen unterwegs als sonst. Die Royal-Fans feiern den Freudentag, da kann auch kein Regen die Stimmung trüben. Die Wetten auf den Namen laufen heiss. Ganz vorn liegt^zurzeit Spencer. Windsor ist zurzeit Hochsicherheitsgebiet – die Polizei ist rund ums Schloss präsent.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der jüngste Spross der britischen Königsfamilie heisst Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das gaben Prinz Harry und Herzogin Meghan am Mittwoch auf Instagram bekannt. Der Junge hatte kurz vorher seinen ersten öffentlichen Auftritt vor den Medien.

Der Name Archie hat viele Royal-Fans überrascht. Auf Twitter schreiben viele User, dass der Name sie an die gleichnamige Comicfigur erinnere.


«Ich werde mich totlachen, wenn Archie Harrison Mountbatten-Windsor rotes Haar und Sommersprossen hat»:


Andere User dagegen ärgern sich: «Echt? Archie? Du bist Mitglied des britischen Königshauses und nennst dein Baby Archie? Widerlich. Die Königin hätte sich wehren sollen. Das passiert, wenn Amerikaner involviert sind», twitterte etwa John Porter.


«Es ist mir egal, was die Leute meinen, ich finde den Name Archie ein Sch***name»:


Andere finden Archie eine «interessante Namenswahl»:



Ob das Baby schon weiss, dass er Riverdale retten muss, fragen sich einige Nutzer:


Die Reaktionen auf die Bilder sind süss

Am Morgen hatten Prinz Harry und seine Frau Meghan ihr Neugeborenes der Welt präsentiert. In den sozialen Medien wurde die frischgebackene Familie mit Liebe überschüttet.

«Schau, die schöne Familie! Ich wusste, dass Harry derjenige sein wird, der das Baby hält», heisst es.


Präsentiert wurde der kleine Royal in der St. George's Hall im Windsor Castle. Dort hatten Meghan und Harry vor circa einem Jahr ihre Hochzeit gefeiert.

Die einen finden, das Baby gleiche der Mutter ...

... andere sehen in ihm viel eher den Onkel.

Für Meghan wird viel Lob ausgesprochen. Ihr Auftritt wirkte natürlich und erfrischend.

Das findet auch dieser Nutzer:

Einige Spekulationen gibt es zur Haarfarbe des Babys. Sind seine Haare dunkel wie Meghans oder ist er doch ein Rotschopf wie sein Vater?

Der grösste Teil aller Reaktionen ist positiv.

Derweilen warten alle weiterhin darauf, dass der Name des «Baby Sussex» endlich bekannt gegeben wird.

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Didi am 08.05.2019 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    Die Mutter hat ihre Nase noch!

    Sie behaupten, das Baby hätte das Näschen der Mamma. Ich sehe aber auf dem Bild, dass die Mutter ihre Nase noch im Gesicht hat, folglich kann das nicht sein!

    einklappen einklappen
  • dani87 am 08.05.2019 16:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja genau...

    90% der neugeborener haben die gleiche nasenform

  • B.G.A. am 08.05.2019 15:56 Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Habe die Nase auch von meiner Mutter, den Bauch aber vom Vater...:-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nico Laus am 09.05.2019 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Archie ist...

    ...der Kosename von Archer, schon komiesch, dass dies niemand erwähnt.

  • E. W. am 09.05.2019 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    Archie

    Ich finde Archie (Artschii) nicht so schlimm, der Name ist süss und basta

  • Seerose am 09.05.2019 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum hätte...

    ...die Queen sich wehren müssen. Der Name Archie passt schon. Wichtiger ist der Name Harrison... dieser sagt eindeutig aus, dass er Harrys Son ist...;-)

  • Roman am 09.05.2019 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Archie bereits Grossverdiener?

    Bekommt Archie als neues Mitglied der Royals bereits jetzt eine Apanage auf Kosten der Steuerzahler? Wünsche ihm, dass er nicht sein ganzes Leben lang im goldenen Käfig eingesperrt sein wird und von der Realität des Lebens ausserhalb des Operettenclans möglichst viel unbeschwert mitbekommt, ohne dabei andauernd von Paparazzi verfolgt zu werden...

  • Fanny Roth am 09.05.2019 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    mit Humor gesehen

    mein erster Gedanke war: Archibald das Schlossgespenst dieser kleine Knips wird später bestimmt für viel Wirbel sorgen... ;o)