«GNTM» mit IQ

10. Dezember 2011 17:00; Akt: 10.12.2011 17:29 Print

Die literarische Heidi Klum

Da wurde wohl keine Mühe gescheut: Im Rahmen einer Semesterarbeit haben zwei Studenten die komplette Finalshow von «Germanys Next Topmodel» 2011 als Drama niedergeschrieben. Zum Brüllen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer bis anhin immer behauptet hat, Heidi Klum und Co. reden während der «Germanys Next Topmodel»-Show nur dummes Zeug, hat jetzt handfestes Beweismaterial - und zwar schwarz und weiss. Das Internetportal «cooloutfit.at» ist auf die Spuren des wohl kurzweiligsten Büchleins gekommen.

Zwei Studenten an der HTW Berlin haben in einer Semesterarbeit im Fach «Typografie & Layout» jedes einzelne Wort der Finalshow von «Germanys Next Topmodell» 2011 in klassischer Dramenform aufs Papier gebracht - inklusive Werbepausen.

Wer nun eine Schulaufführung basierend auf das erwähnte Werk, mit dem gelungenen Namen «Das ist der Tag, von dem ihr noch euern Enkelkindern erzählen werdet» (ein Klum-Zitat) plant, kann das komplette Drama auf «issuu.com» nachlesen. Einen Vorgeschmack gibt es in der obigen Diashow.

(mor)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manu Z. am 11.12.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    genial

    genial

    einklappen einklappen
  • Günter Meier am 11.12.2011 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Keine neue Idee

    Das selbe gibt's mit einer Fussballreportage von Dani Wyler:

  • Scaramanga am 11.12.2011 16:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wofür?

    Mein Beitrag: Schönheit kompensiert noch keine Blödheit. Ist doch noch ziemlich salonfähig. Wieso wird er nicht gebracht? Was bezweckt Ihr eigentlich damit, dass man irgendwelche Kommentare schreibt?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Modelina am 11.12.2011 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schulstoff

    Echt witzig das Werk sollte in den Schulstoff aufgenommen werden :-D *aufmbodenwälzgröll*

  • Scaramanga am 11.12.2011 16:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wofür?

    Mein Beitrag: Schönheit kompensiert noch keine Blödheit. Ist doch noch ziemlich salonfähig. Wieso wird er nicht gebracht? Was bezweckt Ihr eigentlich damit, dass man irgendwelche Kommentare schreibt?

  • Günter Meier am 11.12.2011 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Keine neue Idee

    Das selbe gibt's mit einer Fussballreportage von Dani Wyler:

  • Manu Z. am 11.12.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    genial

    genial

    • Lili am 11.12.2011 12:39 Report Diesen Beitrag melden

      Genial

      Du nimmst mir die Worte aus dem Mund :-)

    einklappen einklappen
  • Liberta am 10.12.2011 22:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich total "wusch"

    Erst wenn man das vor Augen geführt bekommt und schwarz auf weiss sieht, merkt man was man doch für einen Schrott schaut und womit man 1h oder 2,3 seines Lebens vergeudet hat! Nicht, dass mir das nicht vorher schon bewusst gewesen wäre, aber dass es sooo schlimm ist, hätte ich wirklich nicht edacht... Erschreckend!! ;)

    • Nick am 11.12.2011 21:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ja

      Zwar ne coole idee für ne Semesterarbeit, erschreckend finde ich es, wenn man einen Dialog liest ohne dass einem schöne Mädels blenden:-), was da aus dem Mund jedes einzelnen kommt. Aber das finde ich auch wenn angetrunkene Menschen im Club"they try to make me go to Rehab and I say no no no" naclallen..

    einklappen einklappen