Royals

31. Oktober 2019 21:19; Akt: 31.10.2019 21:19 Print

Dieser Teenager wird mal Königin von Spanien

Prinzessin Leonor ist die nächste Thronfolgerin Spaniens. Inzwischen ist sie schon 14 Jahre alt – und hielt vor Kurzem ihre erste öffentliche Rede.

Prinzessin Leonor ist 14 Jahre alt – und die zukünftige Königin Spaniens. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag wurde Leonor, Prinzessin von Asturien, 14 Jahre alt. Sie ist die zukünftige Königin Spaniens – und fängt nun an, ersten royalen Verpflichtungen nachzugehen. Wie sich ihr Alltag gestaltet und welches spanische Gesetz nach ihrer Geburt zu ihren Gunsten geändert wurde, erfährst du im Video oben.

Umfrage
Verfolgst du das Tun der Royals?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro 7/Sat 1.

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ganjaflash am 31.10.2019 21:27 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    einklappen einklappen
  • Noldi Meier mit ei am 31.10.2019 22:53 Report Diesen Beitrag melden

    Neidgenossenschaft

    Bloss gut, dass wir in CH keine Königshaus Darsteller durchfüttern müssen. Es reicht mit unserer Servelat Prominenz

    einklappen einklappen
  • Basil Huber am 31.10.2019 21:31 Report Diesen Beitrag melden

    unglaublich

    dass es Völker gibt, die noch einen König brauchen....

Die neusten Leser-Kommentare

  • JohnDorian am 01.11.2019 15:12 Report Diesen Beitrag melden

    Schweizer Monarchie

    Die Schweiz hat auch einen King - er heisst Roger :-)

  • Kurt Müller am 01.11.2019 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Tragt Sorge zu Spanien

    Liebe Spanier! Tragt Sorge zu Eurem schönen Land und Eurer Kultur.

  • Nostalgiker am 01.11.2019 12:00 Report Diesen Beitrag melden

    Monarchie ist nicht mehr zeitgemäss

    Ist nicht falsch, aber.... Die Royals der jeweiligen europäischen Länder geniessen überall viel Aufmerksamkeit. Sie repräsentieren ihr Land, sind dadurch eine super Reklame. Der spanische König kostet den einzelnen Bürger relativ wenig, (0,18 Euro/Kopf), etwas über 8 Millionen. Queen Elisabeth, (0,70 Euro/Kopf) 44,4 Mio. Am teuersten sind die Norweger, (8,54 Euro/Kopf) 42,7 Mio. Darum tanzt Kronprinz Haakon im Hintergrund wohl auch so fröhlich. :-) Der Haushalt des Deutschen Bundespräsidenten schlägt mit etwa 32 Millionen zu Buche. Also ist das spanische Königshaus schon fast ein Schnäppchen

  • Bernd Rusell am 01.11.2019 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Africa Safari Held?

    Ist ihr Grossvater nicht dieser hinterhältige Löwentöter?

  • Holofernes am 01.11.2019 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    Teenager versus Kind

    Leonor ist 14 und es wird über den Teenager berichtet. Handeld es sich um Greta die notabene bald 17 wird wird in der Presse das Kind hervorgehoben.?