Serie mit Rap-Stars

18. Juli 2018 19:17; Akt: 18.07.2018 19:17 Print

Eminem macht die besten schlechten Selfies

Seit Mai kümmert sich Eminem selbst um den Content seiner Social-Media-Kanäle. Wie man eine Smartphone-Kamera bedient, weiss der Rapper aber (noch) nicht.

Der Rap-Gott postet auf seinem Instagram-Profil eine Reihe «legendärer Selfies» mit prominenten Musikern. Der Haken: Die Fotos sind verschwommen oder abgeschnitten. (Video: Wibbitz/Tamedia/Instagram/KatrinOfner)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Über 20 Millionen Follower zählt Rapper Eminem auf seinem Instagram-Account. Die Betreuung der Social-Media-Seite hat der 45-Jährige vor zwei Monaten selbst übernommen. Ob dieser Schritt aber eine gute Idee war, ist beim Blick auf seine Selfies fraglich.

Umfrage
Wie findest du die Selfies von Eminem?

Slim Shady macht nämlich die absolut schlechtesten Selbstporträts auf Instagram. Neuster Beweis in einer illustren Reihe: Ein Schnappschuss mit Sänger Ed Sheeran (27) und Rapper 50 Cent (43), auf dem Eminems Gesicht nur zur Hälfte zu sehen ist.

Neuer Selfie-Trend?

Seine Fotos sind qualitativ so furchtbar, dass man auf den verschwommenen und abgeschnittenen Selfies teilweise nicht einmal erkennt, mit wem der Rapper posiert.

Von seinen Fans wird er für die skurrile Selbstdarstellung allerdings gefeiert. Einige sind sogar der Meinung, dass Eminem mit dieser Selfie-Art womöglich einen neuen Instagram-Trend auslöst.

Eminems Reihe von «legendären Selfies», wie er sie selbst betitelt, siehst du oben im Video.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eminem am 18.07.2018 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selfies

    Er macht das absichtlich so. Nur damit es mal gesagt ist...

    einklappen einklappen
  • Swissgirl am 18.07.2018 20:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache...

    ...die Musik stimmt. Und das tut es. Das Konzert smSamstag im Twickenham Stadion war der Burner. Wen kummert da schon wie die Selfies aussehen. Gibt ja schliesslich genügend professionelle und gute Bilder von ihm.

  • 50 Rappen am 18.07.2018 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Front? Back?

    Vielleicht hat er die Front-Kamera eines Smartphones noch nicht entdeckt?! ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • TIMI am 19.07.2018 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    Extra

    schon mal daran gedacht, dass er das absichtlich macht??

  • marko 33 am 18.07.2018 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Schrecklich

  • Vio am 18.07.2018 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Das hat er von Chris Pratt abgeschaut... bei ihm wars aber andersum. Er hat auf ziemlich vielen Fotos JLaw rausgeschnitten.

  • Sam am 18.07.2018 20:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wohl eher ein problem der instagram einstellungen

    Es liegt wohl eher daran dass eminem vergisst das instagram immer quadratische bildausschnitte als standard nimmt und man die fotos bei bedarf auf 16:9 oder 4:3 rauszoomen muss vor dem upload. Die fotos sind im oroginal bestimmt i.o. Besonders da niemand quadratische aufnahmen macht nativ. Aber gut hat die welt ein problem mehr :-)

  • Eminem am 18.07.2018 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selfies

    Er macht das absichtlich so. Nur damit es mal gesagt ist...

    • marko 33 am 19.07.2018 13:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Eminem

      Nein

    einklappen einklappen