Emotionales Wiedersehen

04. November 2019 09:26; Akt: 04.11.2019 09:26 Print

Das geschah nach Helenes Auftritt hinter der Bühne

Helene Fischers Auftritt beim «Schlagerboom 2019» war für Florian Silbereisen eine riesige Überraschung. Nach dem emotionalen Wiedersehen hatten sie sich einiges zu sagen.

Es ist immer noch Liebe zwischen Helene Fischer und Florian Silbereisen – einfach eine andere Art von Liebe als früher. (Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem Überraschungsauftritt von Helene Fischer (35) beim «Schlagerboom 2019» am Samstagabend in der Dortmunder Westfahlenhalle konnte Florian Silbereisen (38) seine Emotionen nicht mehr länger zurückhalten.

Umfrage
Kommst du gut mit deinem/r Ex aus?

Der Moderator brach in Tränen aus und liess seinen Gefühlen freien Lauf. Und auch die Schlager-Queen war sichtlich gerührt: «Ich musste mich stark zusammenreissen, dass ich nicht auch gleich anfange zu weinen», gesteht sie noch auf der Bühne.

Niemand durfte etwas wissen

Zuvor war Helene laut «Bild» heimlich in die Halle geschleust worden, damit auch wirklich niemand Wind von ihrer Show bekommt.

«Als man mich gefragt hat, ob ich den Auftritt zu Florians Jubiläum machen möchte, habe ich gleich ja gesagt. Ich wollte das unbedingt», so Fischer zur «Bild».

«Es steht nichts zwischen uns»

Auch nach ihrer Trennung verstehen sich Fischer und Silbereisen sehr gut und haben auch weiterhin Kontakt. «Es steht nichts zwischen uns. Wir bleiben die besten Freunde und telefonieren auch regelmässig», erklärt Helene, die sich aktuell eigentlich in einer Auftrittspause befindet, weiter.

Es sei ein «unglaublich warmes Gefühl» gewesen, Florian bei seinem 25-Jahr-«Schlagerboom»-Jubiläum wiederzusehen. Nach der Show liessen es die Gäste und Silbereisen dann noch bei der Aftershowparty krachen.

Und der 38-Jährige hat nur liebe Worte für seine Ex-Freundin übrig. «Bei Helene und mir geht auch nach der Trennung kein Blatt dazwischen. Wir sind Freunde und bleiben es», so Silbereisen gegenüber «Bild».

Freudentränen auf der Bühne

Er habe überhaupt nicht mit dem Auftritt von Helene gerechnet und daher auch die eine oder andere Freudenträne vergossen. Vor der Show soll ihm die Sängerin sogar noch getextet haben, dass sie ganz woanders sei.

Umso schöner und emotionaler war dann auch das Wiedersehen von Helene und Florian bei seiner Jubiläumsshow.

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.