15. April 2005 12:13; Akt: 15.04.2005 12:19 Print

Ernst August geht es besser

Der Gesundheitszustand von Prinz Ernst August von Hannover soll sich verbessert haben.

Fehler gesehen?

Der Ehemann von Prinzessin Caroline litt an einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung und musste am 5. April 2005 ins Princess Grace Krankenhaus gebracht werden - nur einen Tag bevor Carolines Vater, Fürst Rainier von Monaco, in dem gleichen Gebäude gestorben ist. Der 51-Jährige wird voraussichtlich in den nächsten Tagen aus der Klinik entlassen.

Ein Insider: «Sein Zustand hat sich verbessert. Der Prinz wird das Krankenhaus bald verlassen können.» Ernst Augusts Erkrankung ist vermutlich auf seinen Alkoholismus und ungesunde Ernährung zurückzuführen.

(wenn)