Schrecklich nette Mama

01. Februar 2011 13:59; Akt: 01.02.2011 14:46 Print

Es ist ein Dumpfbäckchen

«Dumpfbacke» ist zum ersten Mal Mama geworden: Schauspielerin Christina Applegate hat ein Mädchen namens Sadie Grace zur Welt gebracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Aus der «Dumpfback» von damals ist eine Frau geworden: Bilder von Christina Applegate durch die Jahre.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Christina Applegate ist frischgebackene Mutter: Die Schauspielerin («Eine schrecklich nette Familie») hat in Los Angeles bereits am 27. Januar ihre Tochter Sadie Grace LeNoble zur Welt gebracht. Die Kleine soll bei ihrer Geburt etwa 3400 Gramm gewogen haben. Es ist das erste Kind für den Star und seinen Verlobten Martyn LeNoble.

Ein Sprecher hat jetzt die Geburt bestätigt. «Mutter und Tochter geht es grossartig», liess er verlauten, nachdem er erklärte, wann und wo Sadie das Licht der Welt erblickt hatte. Applegate ist überglücklich, endlich Mama zu sein: Ihr Verlobter Martyn - der bereits über seinen Facebook-Account von seiner Tochter berichtete - und sie haben bereits ein enges Band mit dem Baby geknüpft: «Sie ist ein wunderschönes kleines Mädchen. Sie sind so glücklich und so in sie verliebt», verriet ein Freund des Paares gegenüber «People».

Mama als Vorbild

Die Aktrice sprach nur sehr wenig über ihre Schwangerschaft und verriet im Vorfeld auch nicht, wann das Baby planmässig auf die Welt kommen solle. Allerdings erklärte sie, einige Dinge von ihrer Mutter Nancy Lee Priddy gelernt zu haben und dass sie befürchte, keine so entspannte Mutter sein zu können. «Ich werde wahrscheinlich ein bisschen Hippie und ein bisschen Übermutter sein. Ich schöpfe daraus, was meine Mutter getan hat, was sehr hippie- und 'tu, was du willst'-mässig war. Ich weiss auch ein bisschen darüber, weil ich meine Freunde mit ihren Kindern beobachtet habe. Eine Vermengung vieler Dinge.»

Christina Applegate und Martyn LeNoble sind seit rund drei Jahren ein Paar und verlobten sich im vergangenen Februar.

(Cover Media)