Paris Hilton

28. Juli 2014 08:07; Akt: 28.07.2014 14:30 Print

Fritten mampfend zum Comeback

Erst gerade hat Paris Hilton eine neue Single herausgebracht, um ihren Abstieg im Sog der Belanglosigkeit zu verlangsamen. Jetzt angelt sie sich einen Werbedeal.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hypes sind deshalb Hypes, weil sie wieder vorübergehen. Paris Hilton erreichte den Zenit ihrer Aufmerksamkeit etwa anno 2005. Dann erlag die Welt einem vollkommenen Paris-Überdruss und es wurde still um die Hotelerbin, während ihre Hollywood-Freundinnen Kim Kardashian und Nicole Ritchie immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rückten. So ist das eben mit diesen Hypes.

Jetzt meldet sich die 33-jährige Hilton mit einer neuen Single und – viel wichtiger – als Burger-Testimonial wieder zurück. Das war sie schon einmal, eben, damals in ihrem erfolgreichsten Jahr 2005.

Auftritt mit Hannah Ferguson

Jetzt soll das Jahr 2014 ihr Jahr werden, das hat sich Paris vorgenommen. Und vielleicht schafft sie es ja wieder. Die Fast-Food-Kette Carl's Jr. hat ihr zumindest einen kleinen Auftritt neben «Sports Illustrated Swimsuit»-Gesicht Hannah Ferguson zugestanden. Das ist schon einmal ein Anfang.

Immerhin: Da die Hotelerbin genau dafür berühmt wurde, dass sie einfach stinkreich ist und ein schickes Glamour-Leben führt, sind mögliche Geldsorgen als Grund des Comeback-Versuchs eher unwahrscheinlich.

Anno 2005 machte Paris Hilton schon einmal Werbung für den Burger von Carl's Jr. – damals aber noch in der Hauptrolle.

(Quelle: Youtube/Car Commericals)

(mor)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • dani am 28.07.2014 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ironie

    als ob die sowas auch nur ansatzweise essen würden.

  • Sandy am 30.07.2014 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    Berühmt dank Namen und Geld

    Ich habe nie verstanden, was diese Frau eigentlich KANN, ausser einen berühmten Namen tragen und viel Geld haben? Würde sie nicht Hilton heissen, würde kein Hahn nach ihr krähen. Klar, dass sie in der Versenkung verschwunden ist: Wir werden eben nicht jünger, die Gute hat die magische 30 nun auch überschritten, ist nicht mehr so frisch und knackig wie früher.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sandy am 30.07.2014 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    Berühmt dank Namen und Geld

    Ich habe nie verstanden, was diese Frau eigentlich KANN, ausser einen berühmten Namen tragen und viel Geld haben? Würde sie nicht Hilton heissen, würde kein Hahn nach ihr krähen. Klar, dass sie in der Versenkung verschwunden ist: Wir werden eben nicht jünger, die Gute hat die magische 30 nun auch überschritten, ist nicht mehr so frisch und knackig wie früher.

  • dani am 28.07.2014 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ironie

    als ob die sowas auch nur ansatzweise essen würden.