01. April 2005 10:07; Akt: 01.04.2005 10:15 Print

Harry-Potter-Vorbestellungen auf Rekordhöhe

Der neue Harry-Potter-Band bricht schon dreieinhalb Monate vor seinem Erscheinen Rekorde.

Fehler gesehen?

In London teilte der Verlag Bloomsbury mit, die Zahl der Vorbestellungen habe die Erwartungen bisher «deutlich übertroffen».

Zahlen wollte der Verlag zwar nicht nennen, aber die Aufträge der Buchhandlungen überträfen alles bisher Dagewesene, berichteten am Donnerstag britische Zeitungen.

In den USA teilte der amerikanische Verleger Scholastic mit, «Harry Potter and the Half-Blood Prince» werde am 16. Juli in einer Rekordauflage von 10,8 Millionen Exemplaren erscheinen. Das sei die grösste Erstauflage der US-Geschichte und übertreffe den bisherigen Rekordhalter - den letzten Harry-Potter-Band von 2003 - um vier Millionen.

Band 6, den vorletzten Teil der Reihe, hatte Joanne K. Rowling im Dezember abgeschlossen.


(sda)