06. Dezember 2005 14:44; Akt: 06.12.2005 15:10 Print

Harry Potter wird sterben

Zauberheld Harry Potter wird wohl im letzten Band das Zeitliche segnen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie der Onlinedienst sun.co.uk berichtet, wird Harry Potter im letzten Band der Zauberlehrlings-Saga umgebracht. Die aufwühlende Voraussage machte niemand geringerer als Jim Dale, die «Stimme» der in den USA äusserst populären Hörbücher von Harry Potters Abenteuern.

Dale bestätigte auch, dass das siebente Buch, das J.K. Rowling erst kürzlich zu schreiben begann, ihr Letztes sein wird.

Dale (70), der während der 1970er-Jahre in den USA am Broadway grosse Erfolge feierte, liefert auch gleich die Begründung, warum Rowling ihren Helden sterben lässt: «Sie lebt schon so lange mit Harry Potter, sie will ihn einfach loswerden.»

Jim Dale, der sich schon mehrere Male mit Rowling traf, führte nicht aus, wie der Abgang des Zauberhelden aussehen wird. Wie der Onlinedienst weiter meldet, wollte sich Rowling bis dato (6. Dezember) nicht zu diesen Aussagen äussern.