Auftritt in «90210»

22. August 2019 04:47; Akt: 22.08.2019 14:06 Print

Jetzt holt Meghan ihre Blowjob-Szene ein

Zu Beginn ihrer Schauspielkarriere konnte die heutige Herzogin Meghan mit ihren Rollen nicht allzu wählerisch sein. Die Blowjob-Szene in «90210» dürfte sie jetzt bereuen.

Die Frau von Prinz Harry war einst in der US-amerikanischen Serie «90210» in einer kurzen Szene zu sehen. (Video: The CW / «90210»)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Über diese schauspielerische Leistung von Herzogin Meghan ist Queen Elizabeth (93) sicher «not amused». 2008 ergattete die heute 38-Jährige eine Nebenrolle in der Pilotfolge des «Beverly Hills 90210»-Remakes namens «90210». Eine Sprechrolle hat die ehemalige Schauspielerin darin zwar nicht, dafür ist sie in einer pikanten Szene zu sehen.

Umfrage
Was sagst du zur schlüpfrigen Szene von Meghan?

In ihrem kurzen Serienauftritt gibt die heutige Herzogin von Sussex dem Hauptdarsteller Dustin Milligan (34) einen Blowjob in dessen Auto – und zwar am helllichten Tag auf dem Schulparkplatz.

Von der Schauspielerin zur Herzogin

Das Stelldichein endet allerdings abrupt, als Annie, gespielt von Shenae Grimes (29), die beiden erwischt. Szenen, die Meghan heute wahrscheinlich lieber rückgängig machen würde und die die Royals laut Medienberichten kaum freuen dürfte.

Mit ihrem Einheiraten ins britische Königshaus im Mai 2018 hat die gebürtige Amerikanerin ihre Schauspielkarriere übrigens an den Nagel gehängt. Ihre letzte Rolle war in der Anwaltsserie «Suits», die immer noch läuft – während Meghan sich mittlerweile um ihre royalen Pflichten kümmert.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anschi am 22.08.2019 07:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und jetzt?

    Lasst Meghan doch einfach in Ruhe! So viel Neid und Missgunst ist einfach nur schlecht. Jeder hat "Dreck am Stecken". Vielleicht bereut sie diese Szene, vielleicht aber auch nicht. Die Queen? Sie kann so leicht sicher nichts mehr aus der Fassung bringen, gab es in der Vergangenheit doch schon mehrere Skandale in ihrer Familie.

    einklappen einklappen
  • Rônin am 22.08.2019 06:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch.

    Sie hat ihren Ohrring gesucht :-))

    einklappen einklappen
  • Alex am 22.08.2019 07:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auch die Queen schaut Fernsehen

    Oje seit doch nicht so, sie ist/war Schauspielerin. Evt mal relevante Themen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • M. & M. am 22.08.2019 17:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeahh

    Ist doch gut. Da hat sie also schon etwas Erfahrung damit;)

  • tom am 22.08.2019 15:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    menschlich

    kommt schon, früher haben es die "alten" auch getrieben und denke auch das die queen mit ihrem gatten unanständige sachen gemacht hat ;)

  • Heiner Birrer am 22.08.2019 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Man weiss es nicht so genau

    Vielleicht hat sie nur was aufgehoben? Oder Harry wollte sie nur wegen der dieser Szene heiraten? Frauen sollten viel offener und schluckfreudiger sein.

  • Pheebo am 22.08.2019 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ist ja nicht wirklich so

    Tut doch nicht so, als wäre das echt gewesen, war ja nur gestellt!

  • Einii am 22.08.2019 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nur ne Rolle...

    Hallo? Sie war Schauspielerin? Die Scene gehörte zur Rolle und wurde wie vieles andere gespielt! Also was soll das Theater...