Neuer Insta-Filter

20. Februar 2020 15:30; Akt: 20.02.2020 15:50 Print

Oliver Pocher releast einen Wendler-Insta-Filter

Oliver Pochers erster Instagram-Filter pappt Michael Wendlers Haare, Bart und Sonnenbrille auf andere Gesichter. Und genau das haben wir mit berühmten Menschen getan.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Instagram-Profil von Oliver Pocher hat sich mittlerweile zum Michael-Wendler-Parodie-Account gewandelt. Seit knapp zwei Monaten postet der deutsche Comedian fast ausschliesslich Content, mit dem er sich über den 47-jährigen Schlagerstar und dessen Freundin Laura Müller (19) amüsiert.

Umfrage
Verwendest du Instagram-Filter?

Und mit ihm lacht eine rasant wachsende Anzahl Follower. Vor einem Monat hatte der 42-Jährige noch rund 300'000 Insta-Abonnenten, zurzeit sind es bereits über 900'000 – dank dem Wendler hat sich Pochers Following also verdreifacht.

Pochers neuster Wendler-Coup: ein Instagram-Filter, der einem Bart, Frisur und Sonnenbrille des gern belächelten Sängers verpasst. Unten zeigen wir, wie das am Komiker und Moderator selbst aussieht, und oben, wie bekannte Menschen mit dem Wendlerized-Filter daherkommen.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manu h. am 20.02.2020 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wissenswertes

    Für diesen Artikel erhält bei 20 mins irgendjemand einen Lohn. Ziemlich tragisch.

    einklappen einklappen
  • Oli Doof am 20.02.2020 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Erbärmlich

    Der Pocher ist nur noch peinlich und nicht mehr witzig, wenn er das mal war. Er greift immer andere an. Wahrscheinlich hat er selbst ein massives Minderwertigkeitsproblem.

    einklappen einklappen
  • Willi Joller am 20.02.2020 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blöd, blöder usw . .

    Ehrlich, kommt sich dieser Pocher nicht langsam selber peinlich vor, der soll doch mal in seiner eigenen Unterhose nachschauen, wo die Braunen Felecken sind. Die Medien hocken diesem allen verleideten Typen auch noch auf.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Märkli2.0 am 20.02.2020 20:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frech

    Ehrlich gesagt finde ich es eine Frechheit Persönlichkeiten, sowie auch Kleinkinder wie Baby-Archie diesen Filter aufzusetzen und die Bilderzu veröffentlichen.

  • Carlopo am 20.02.2020 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnee von gestern

    Der Pocher ist ja schon seit Jahren Schnee von gestern. Um noch in die Medien zu kommen lässt er keine Peinlichkeit aus. Traurig wenn man solche Wege beschreiten muss In der Arbeitswelt oder Schule würde man dies Mobbing nennen. Echt traurige kleine männliche Gestalt mit beschränktem Ego

  • Rita Studer am 20.02.2020 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    R&J

    Einmal ist es ja noch zum Schmunzerln, aber dauernd das "nachgeäffe" von Hr Pocher ist nur noch peinlich und primitiv.

  • Paul am 20.02.2020 20:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der schon wieder....

    Ach, Pocher......:(( fühlt sich offenbar sehr wohl als Wendler? Passt schon!

  • dude am 20.02.2020 19:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    einfach nur blöd

    Wenn man halt sonst nichts kann... Vielleicht sollte man zum Pocherboykott aufrufen.