14. April 2005 14:32; Akt: 14.04.2005 14:39 Print

Hilary Swank: Eigene TV-Show

Oscar-Gewinnerin Hilary Swank (30) und ihr Ehemann, der Schauspieler Chad Lowe (37), haben ihr Lieblingsspiel «Scharade» (Pantomimenspiel) an einen TV-Sender verkauft und bekommen jetzt ihre eigene TV-Show.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei «Celebrity Charades» sollen das Paar und weitere zehn Stars wie die Schauspieler Philip Seymour Hoffman und Rosie Perez sowie der Regisseur Peter Bogdanovich nach einen Bericht des «Hollywood Reporter» gegeneinander antreten.

Natürlich geht es bei dem stummen Ratespiel vor allem um Filmthemen. Neben den Spielen wird auch zu Abend gegessen, und die Fans können ihre Stars mal von einer anderen Seite kennen lernen. Lowe moderiert gemeinsam mit dem Filmproduzenten Bob Balaban («Gosford Park») die sechsteilige Sendung. «Hilary, Bob und ich spielen Scharade oft mit unseren Freunden. Das schweißt uns zusammen, und außerdem lernen wir immer etwas Neues über die Leute, mit denen wir spielen», wird Lowe im Internet-Filmdienst «imdb.com» zitiert. Die Sendung soll am 20. Juni im US-Fernsehen starten.

(sda)