27. April 2005 15:46; Akt: 27.04.2005 16:59 Print

Hiltons Spot zu heiss

Paris Hiltons Werbespot für eine amerikanische Fastfood-Kette ist Berichten zufolge in Gefahr nicht ausgestrahlt zu werden – weil er zu sexy ist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Hotelerbin wäscht in dem Spot für Carl's Jr-Burger ein Auto, und handhabt dabei die Wasserschläuche auf besonders sinnliche Art und Weise.

Der Film endet damit, dass Hilton in einen Burger beisst und verkündet, «Das ist scharf.» Sie wirbt in dem Spot für einen extra scharfen Hühnchenburger.

(wenn)