62,5 Millionen Follower starke Zendaya

07. Oktober 2019 04:53; Akt: 07.10.2019 08:40 Print

«Eigentlich bin ich eine Stubenhockerin»

Um ihre zweite Kollektion mit Tommy Hilfiger zu feiern, war Hollywood-Tausendsassa Zendaya (23) am Wochenende am Zurich Film Festival. Und sprach mit uns übers Töpfern.

Bildstrecke im Grossformat »
Sie sorgte klar für den Fanauflauf mit dem tiefsten Durchschnittsalter am 15. Zurich Film Festival: «Euphoria»- und «Spider-Man»-Star Zendaya. Während die meisten Stars ein ziemlich eingeübtes, zurückhaltendes Lächeln für die Fan-Selfies entwickelt haben, ist sich die 23-jährige US-Amerikanerin für Grimassen nie zu schade. Der Ex-Disney-Star scheint auch für jedes Selfie einen anderen Gesichtsausdruck parat zu haben. Auch wenn Selfies das begehrteste Erinnerungsstück an die Begegnung mit einem Weltstar bleiben: Autogramme stehen nach wie vor hoch im Kurs. Zendaya ist dieses Jahr der ZFF-Stargast mit den meisten Instagram-Followern: Knapp 62,5 Millionen (!) Accounts folgen der Schauspielerin, Sängerin und Modedesignerin. Jep, Modedesignerin: Die 23-Jährige war nämlich nicht in Zürich, um einen neuen Film oder eine neue Serie vorzustellen – ihr nächstes Leinwandprojekt, eine Neuverfilmung des Sci-Fi-Epos «Dune», kommt schliesslich erst Ende 2020 in die Kinos. Eingeladen wurde sie von ... ... Tommy Hilfiger (68, Mitte), mit dem sie gerade ihre zweite Capsule Collection releast hat. Hier ist der Stardesigner auf dem grünen Teppich zusammen mit seiner Frau Dee Ocleppo (52), Lewis Hamilton (34, rechts, hat 2018 ebenfalls mit Hilfiger eine Kollektion herausgebracht) und dem Tommy-Hilfiger-CEO, dem Schweizer Daniel Grieder (57, links). Vor dem Carpet-Auftritt am Freitag am längsten auf dem Haarstyling-Stuhl dürfte Formel-1-Champion Hamilton gesessen haben. Hat sich aber auch gelohnt, nicht wahr. Später posierte Zendaya nochmals vor einer Fotowand – diesmal vorm schicken Restaurant Razzia im Zürcher Seefeld, wo Tommy Hilfiger seit einigen Jahren sein traditionelles ZFF-Dinner abhält. Awww, Besties! Über die Arbeit mit Hilfiger verrät Zendaya: «Er sagt nie ‹Nein› zu einer Idee – stattdessen macht er Vorschläge und findet: ‹Wieso versuchst du es nicht mal in diese Richtung?›» Am Samstag nahm Cate Blanchett (50) im Zürcher Opernhaus den Golden Icon Award für ihr filmisches Lebenswerk entgegen. Am selben Abend präsentierte die Australierin zudem ihren Neuen Film «Where'd You Go, Bernadette». Ein weiterer Stargast vom Samstag, der sich viel Zeit für seine Fans nahm: Nikolaj Coster-Waldau (49), weltbekannt durch seine Rolle des Jaime Lannister in der Mega-Serie «Game of Thrones». Am ZFF präsentierte der Däne sein neues Mystery-Drama «Suicide Tourist». Seine Begleitung auf dem Green Carpet: seine Frau Nukãka (48). Das Herbstwetter spielte am diesjährigen Zurich Film Festival nicht immer mit – dem Fan-Interesse tat das keinen Abbruch. Im Gegenteil: 117'000 Besucherinnen und Besucher vermeldeten die Veranstalter am Sonntagabend in einer Mitteilung – elf Prozent mehr als 2018. «Wir freuen uns, dass wir gegenüber dem Vorjahr nochmals rund 13'000 Zuschauer mehr anlockten, werden die beiden Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri zitiert. Es ist ihr letztes ZFF als Leiter – 2020 übernimmt «NZZ am Sonntag»-Filmjournalist Christian Jungen. Nun folgen einige Fotos, die wir noch nicht auf 20min.ch gezeigt haben. Zum Beispiel dieses hier von Kristen Stewart (29), die am Mittwoch den Golden Eye Award überreicht bekommen hat, aber trotz ihres Aufwachsens im Scheinwerferlicht die Aufmerksamkeit nach wie vor nicht immer zu geniessen scheint. Oder dieses Bild des spanischen Schauspielers Javier Bardem (50), der am Donnerstag zusammen mit seinem Bruder Carlos (56) das Projekt «Sanctuary» um die Errichtung des weltweit grössten Meeresschutzgebietes vorstellte. Das tat er Teppich-untypisch ganz locker in Jeans. Auch er erfüllte die Autogramm- und Fotowünsche der angereisten Fans. Wir schliessen die Diashow ab mit diesem cuten Foto von Julie Delpy (49) und Daniel Brühl (41), die sich offensichtlich nicht nur vor der Kamera des von Delpy dirigierten Films «My Zoe» verstanden haben, sondern auch abseits vom Set gut miteinander können.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zendaya, hast du deine Hilfiger-Designs schon mal an jemandem auf der Strasse gesehen?
Auf der Strasse noch nicht, aber auf Instagram, wenn ich Beispielsweise nach #tommyxzendaya suche. Dann sehe ich, wie tausende Leute meine Kleider stylen, mit anderen Teilen kombinieren und sie so zu ihren eigenen Looks machen, das ist grossartig.

Umfrage
Gehst du gerne an Partys?

Gibst du ihnen dann ein Like?
Klar. Ich like ständig irgendwelche Bilder.

Bekommst du daraufhin nicht jeweils tonnenweise DMs?
Nein, das habe ich ausgeschaltet. Instagram bietet das an.


Der Spot zur zweiten Capsule Collection von Zendaya und Tommy Hilfiger. (Quelle: Youtube/Tommy Hilfiger)

Die Leute tragen deine Designs also – warum siehst du sie dann nur auf Insta und nicht im echten Leben?
Ich müsste ja rausgehen, um die Leute zu sehen. Aber ich gehe eigentlich nirgendwo hin.

Warum?
Ich bin eine Stubenhockerin. Ich bin sehr gerne alleine und chille in meiner eigenen Bubble.

«An Partys setze ich mich in eine Ecke und beobachte die Leute»

Und wenn du mal an eine Party gehst?
Das kommt nicht oft vor. Aber wenn, dann tanze ich nicht, sondern setze mich in eine Ecke und beobachte die Leute.

Einfach so oder studierst du die Leute für deinen Beruf als Schauspielerin?
Beides. Ich beobachte Menschen aber überall gerne, nicht nur an Partys. Auch in Restaurants setze ich mich darum gerne in eine Ecke.

Wir sitzen gerade gerade in der Mitte der Bar des Zürcher Baur au Lac – das muss demnach unangenehm sein für dich.
Ja – besonders, weil ich mit dem Rücken zum Eingang sitze. Es wäre darum schön, wenn du ihn im Auge behältst.


Der Trailer zur neuen Serie «Euphoria», in der Zendaya die Hauptrolle spielt. (Video: HBO)

Wird gemacht. Du schauspielerst, singst, designst Mode – wo würdest du dich sonst noch gerne kreativ betätigen?
In der eigentlichen Kunst, ich würde gerne mehr malen und zeichnen. Und töpfern: Ich habe gerade erst einen Töpferkurs besucht und dort etwas für meine Grossmutter gefertigt.

«Ich habe vor einem Monat einen Töpferkurs besucht»

Du hast vorher noch nie getöpfert?
Nein, erst vor einem Monat das erste Mal. Es lief aber ziemlich gut, ich bin glaube ich ein Naturtalent.

Was hast du für deine Grossmutter getöpfert?
Nur eine Schale, etwas ganz Einfaches.

Ohne Löcher?
Ganz ohne Löcher – sie ist mir wirklich gut gelungen.


In den neuen «Spider-Man»-Filmen gibt Zendaya Peter Parkers Love-Interest MJ – hier ist der Trailer zu «Far From Home», der diesen Sommer im Kino lief. (Video: Sony Pictures/Marvel Studios)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steve H. am 07.10.2019 08:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    weiss nicht viel über doe junge dame, aber gefällt mir. darum interview gelesen. geht es nur mir so oder war das interview extrem schlecht? meine meinung...

  • l. am 07.10.2019 07:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dm auf insta

    die Dm Funktion hat sie nicht ausgeschaltet

Die neusten Leser-Kommentare

  • Steve H. am 07.10.2019 08:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    weiss nicht viel über doe junge dame, aber gefällt mir. darum interview gelesen. geht es nur mir so oder war das interview extrem schlecht? meine meinung...

  • l. am 07.10.2019 07:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dm auf insta

    die Dm Funktion hat sie nicht ausgeschaltet