George Clooney

24. Februar 2011 10:56; Akt: 24.02.2011 11:14 Print

Ich, Politiker? «Ich habe zu viele gevögelt!»

Obwohl sich Clooney politisch engagiert, glaubt der Schauspieler nicht, dass er ganz in die Politik einsteigen könnte. Dafür habe er eine zu wilde Vergangenheit gehabt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Immerhin ehrlich: Clooney glaubt nicht, dass er in der Politik Karriere machen könnte. «Ich habe mein Leben nicht so gelebt, dass es einer politischen Karriere zuträglich wäre. Ich habe zu viele Frauen gevögelt und zu viele Drogen konsumiert und das ist die reine Wahrheit», so der Hollywoodstar in einem Interview mit der US-Zeitschrift «Newsweek».

«Ich habe alles hinter mir, ich habe sogar Bong-Wasser gesoffen. Das würde dann also mein Wahl-Spruch werden? 'Ich habe das Wasser einer Bong getrunken'?», scherzte der Leinwand-Schönling. Gut, vielleicht sollte sich der 49-Jährige tatsächlich besser auf seine Hollywood-Karriere konzentrieren - und auf nur eine Frau, seine Freundin, die schöne Elisabetta Canalis.

(sim)